featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
MATTHIAS STRAUB

7 fragen 8 Antworten

MATTHIAS STRAUB, THE OPÉRA MAGAZINE & ST. MALO

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Seit 1996.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Entweder zuhause im Strohberg beim Platten hören oder Platten packen. Oder beim Essen mit und bei Freunden im Westen.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Die Caffè Bar am Tagblatt-Turm. Hier kann man die schönsten, kleinsten Partys der Stadt feiern. Oder einfach nur mit Freunden ein Peroni trinken.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„„Hoch wie nie“ – Falco
Du bist du schön wie nie
Und bis ans Ende aller Tage
Sind wir so hoch wie nie
Du bist die Antwort jeder Frage.“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Spontanität und Improvisationslust! Zum Beispiel in der Clubkultur: Warum nicht einfach mal wieder einen temporären Laden eröffnen?“

 

Wovon weniger?

„Angst und Bürokratie. Warum nicht einfach kulturelle Freiräume zu- und sich selbst überlassen?“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?

„„Stasera la luna ci porterà fortuna.““

 

© Philipp Köhler

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben