News

Kunst im Holzapfel:
„HALLSCHLAG&ICH“

19.05.17 • Holzapfel, Fluxus

Dass ein Besuch im Holzapfel schon allein wegen dem leckerem Kuchen und stets gefüllten Sektvorrat eine durchaus ratsame Idee ist, dürfte jedem regelmäßigen Fluxus-Flaneur bekannt sein. Ab diesem Freitag lohnt sich aber auch ein Blick über die Cappuccinotasse hinaus: Bereits ab 14 Uhr findet die Vernissage zu „Hallschlag&Ich“ statt, einem gemeinsamen Fotoprojekt des Fotografen Benedikt Banovic, der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft und der Carl-Benz-Schule. Die insgesamt 24 Fotografien zeigen zwölf ganz unterschiedliche Mädchen, den Hallschlag in großformatigen Ambient-Aufnahmen sowie das Leben, das dort stattfindet. „Es soll diesen ‚roughen‘ Stadtteil von Stuttgart klischeelos portraitieren“, so der Stuttgarter Fotograf. Wer dabei nur triste Betonwüste erwartet, hat weit gefehlt – entstanden ist eine Serie voll von Geschichten, die berühren und die ganz besondere Atmosphäre eines oft in Vergessenheit geratenen Stadtteils transportieren.

benediktbanovic.comfb.com/HolzapfelCafeBar

© Benedikt Banovic

Das koennte dir gefallen…

1 Kommentar

  • Reply
    Wochenendberater 18. – 21. Mai 2017 - re.flect
    23. Mai 2017 at 14:04

    […] Vernissage „Hallschlag&Ich“ Fotograf Benedikt Banovic stellt im Holzapfel seine neuestes Projekt in Kooperation mit mit der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft vor […]

  • Kommentar schreiben