Aus der Kategorie

featured

featured News Reisen

Auszeit an der Algarve:
Yoga, SUP & Surf Retreat

Morgens mit dem Rauschen der Wellen im Ohr und dem Licht der gerade aufgegangenen Sonne voller Energie in den Tag starten, anschließend die wunderschöne Landschaft und die zahlreichen Aktivitäten an der portugiesischen Algarve genießen und am Abend in der Gruppe zu einem gemeinsamen BBQ zusammenkommen und den Tag Revue passieren lassen – klingt nach dem idealen Urlaub, um die vom grauen Alltag geschwächten Batterien wieder aufzuladen? Dann ab ins „Yoga, SUP & Surf Retreat“! Weiterlesen

featured Monatshighlights News

MONATSFAVORITEN
Von Martin Elbert

monatsfavoriten

Die Monatsfavoriten kommen dieses Mal von Martin Elbert aka. RAM vom Kessel.TV:

Abgesehen davon, dass mein absolutes Fave des Jahres 2019 das Konzert von Dire-Straits-Head MARK KNOPFLER am 2. JULI in der Schleyerhalle ist und ich mich wahnsinnig auf OSTERN vom 19. BIS 22. APRIL freue, weil da vier Tage Ruhe einkehren, besuche ich am 26. APRIL die MANFRED ROMMEL AUSSTELLUNG im StadtPalais – mit meinen Eltern. Long time no Family-Museumsbesuch. Früher verhasst, heute gerne wieder wie Ebay. Die Sonderausstellung geht NOCH BIS ZUM 12. MAI und zeigt gut, wie Rommels 22-jährige Ära als Stuttgarts Oberbürgermeister noch bis heute (positiv) in der Stadt nachwirkt.

Zurück zu Ostern: Vor meinen freien Tagen lege ich am GRÜNDONNERSTAG beim TREFF/SCHRÄGLAGE auf. Aber nur bis Mitternacht, weil es könnte ja Tatütata einkehren. Sprich: Wir starten um 22 Uhr und dann Zwei-Stunden-Party-Vollgas-Style.

Am 26. APRIL feiert mein Kessel.TV-Lifetime-Partner Thorsten seinen Geburtstag. Zuerst gibt’s (bestimmt) wieder ein Veggiedinner, sicher ist aber, dass er noch ins FUK will, Deutschlands aktueller Schauspielstar LARS EIDINGER legt (!) auf. Laut Thorsti soll er das gut können. Ich werd‘s nicht erleben, weil ich nach dem Gebi-Dinner in der SCHANKSTELLE Tracks selektiere und mit noch mehr Engagement den Shotbutton drücke. Schanke never fails.

Genauso wie das KOTTAN, wo ich traditionell am 30. APRIL in den Mai reintanze. Ansonsten gilt: Frühling halt, vor eben besagten Kottan hocken, vorm Transit (neue Wand inside) hocken, vorm Tatti hocken, vorm Suessholz (sonntags!) hocken, drei Kreuze machen, wenn das Frühlingsfest vorbei ist, meine DJ-Kollegen besuchen und nerven, endlich mit Frau das Restaurant Empore in der Markthalle abchecken sowie den brandneuen Breitengrad17-Ableger Citizen Long Am Fruchtkasten 3.

Ach, und um auf das Rentner-Event-Niveau vom Eingang zurückzukommen: PHIL COLLINS am 5. JUNI in der MB-Arena wäre noch eine (gute) Idee. Easy lovers can’t hurry spring.

featured Wortwechsel

Wortwechsel:
Kessel Festival – Burgerheart

Statt klassischem Interview lassen wir die Protagonisten bei unserem Wortwechsel selbst die Fragen stellen. Anlässlich der bevorstehenden Eröffnung des Burgerhearts in der Tübinger Straße haben wir deshalb Gastro-Koryphäe Nima Nafeei, der auch das Café LIS in der Calwer Straße betreibt, und Dominik Ochs von der Agentur Grüne Neun, der Anfang Juni das Kessel Festival mitveranstaltet, beim Baustellen-Talk belauscht. Weiterlesen

featured Playlist

Bunter-Mix-PLAYLIST #10 –
Christopher Warstat

Playlist #10 Christopher Warstat

Christopher Warstat ist Mitinhaber der Kreativagentur Freund k und dort zuständig für den musikalischen und kreativen Teil der Firma. Und kreativ sind die Jungs ohne Zweifel: so betreiben sie unter anderem den Club Freund und Kupferstecher, das Süßholz, das kultige Büdle am Berliner Platz und die schicke Mietlocation f&k Studio. Außerdem sind Freund k Mitveranstalter beim alternativen Straßenfest Westallee – für uns hat Chris einen laut eigener Aussage „bunten Mix aus allem, was ich aktuell gerne höre“ zusammen gestellt. Enjoy!

PLAYLIST #10 – Christopher Warstat

1 Follow The Leader • George The Poet, Maverick Sabre, Jorja Smith
2 Change • Luis Ake
3 Let It Play • Lil Cobaine
4 5AM • Yrre
5 Give It To Me • HOMESHAKE
6 Grey • Frankie Stew an Harvey Gunn
7 Rarri • Amilli
8 Vorstadtkids • John Known, yunis
9 Hohes Fieber • Alli Neumann
10 Vorwort • OG Keemo
11 Higher Love • James Vincent McMorrow
12 The Essence • Giggs
13 Moodna, Once With Grace • Gus Dapperton
14 Dead Boys • Sam Fender
15 YUGO • Jugo Ürdens
16 Der Boy • Booz
17 Party Here • Octavian
18 T N Biscuits • slowthai
19 All Day Pt. 2 • Döll
20 Kniebeugen • Yrre
21 Doing Better • Jamie Isaac
22 Still Standing • Children of Zeus
23 Again • Kida Kudz, Geko

HIER gibt’s die Playlist direkt zum Nachhören!

featured Plattform

PLATTFORM #80:
„RETROSPEKTIVE 2018“
VON MARTIN ELBERT

Plattform #80

Save the planet, Leute, werft noch einmal die Strohhalme durch den Club, weil danach werden sie abgeschafft, aber Inlandsflug München < –> Hamburg ist immer noch voll okay (dreimal Bali im Jahr und einmal Dubai sowieso), lasst euch da bitte nichts anderes von den zwei schwäbischen Bonos Hartmut Engler und RIN einreden, und, natürlich, die Christmas Garden Wilhelma Lichtschlacht lässt beim ENBW-Vorstand dreams liven und alle küssen sich gegenseitig die Augen. Weiterlesen

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
JOSCHA BRETTSCHNEIDER

Joscha Brettschneider

Joscha Brettschneider, Teil der Band BRTHR

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Seit 2011.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Sagen wir 22 Uhr? Dann in der Caffè-Bar, im Lehen, im Merlin oder der Rakete.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Die Parks.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Love Is Like Oxygen“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Fläche – Kessellage abschaffen!“

 

Wovon weniger?

„Geld.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?

„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.“

 

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
MICHAELA KORTE

Michaela Korte

Michaela Korte, INNERVIEW

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Schon immer.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Da lieg ich gerade neben meinem Sohn daheim und lese ihm Geschichten vor.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Das eigene Wohnzimmer. Parkbänke.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Farm der Tiere“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Freundlichkeit. Leichtigkeit. Faire Mieten. Hinterhöfe. Kleine Läden. Schönen Gastros. Kältebusse. Mitgefühl. Lächeln. Lächeln. Lächeln.“

 

Wovon weniger?

„Leerstand. Missgunst. Stressecken. Schrottläden.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?


 

„Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.“