Aus der Kategorie

featured

featured Playlist

Bunter-Mix-PLAYLIST #10 –
Christopher Warstat

Playlist #10 Christopher Warstat

Christopher Warstat ist Mitinhaber der Kreativagentur Freund k und dort zuständig für den musikalischen und kreativen Teil der Firma. Und kreativ sind die Jungs ohne Zweifel: so betreiben sie unter anderem den Club Freund und Kupferstecher, das Süßholz, das kultige Büdle am Berliner Platz und die schicke Mietlocation f&k Studio. Außerdem sind Freund k Mitveranstalter beim alternativen Straßenfest Westallee – für uns hat Chris einen laut eigener Aussage „bunten Mix aus allem, was ich aktuell gerne höre“ zusammen gestellt. Enjoy!

PLAYLIST #10 – Christopher Warstat

1 Follow The Leader • George The Poet, Maverick Sabre, Jorja Smith
2 Change • Luis Ake
3 Let It Play • Lil Cobaine
4 5AM • Yrre
5 Give It To Me • HOMESHAKE
6 Grey • Frankie Stew an Harvey Gunn
7 Rarri • Amilli
8 Vorstadtkids • John Known, yunis
9 Hohes Fieber • Alli Neumann
10 Vorwort • OG Keemo
11 Higher Love • James Vincent McMorrow
12 The Essence • Giggs
13 Moodna, Once With Grace • Gus Dapperton
14 Dead Boys • Sam Fender
15 YUGO • Jugo Ürdens
16 Der Boy • Booz
17 Party Here • Octavian
18 T N Biscuits • slowthai
19 All Day Pt. 2 • Döll
20 Kniebeugen • Yrre
21 Doing Better • Jamie Isaac
22 Still Standing • Children of Zeus
23 Again • Kida Kudz, Geko

HIER gibt’s die Playlist direkt zum Nachhören!

featured Plattform

PLATTFORM #80:
„RETROSPEKTIVE 2018“
VON MARTIN ELBERT

Plattform #80

Save the planet, Leute, werft noch einmal die Strohhalme durch den Club, weil danach werden sie abgeschafft, aber Inlandsflug München < –> Hamburg ist immer noch voll okay (dreimal Bali im Jahr und einmal Dubai sowieso), lasst euch da bitte nichts anderes von den zwei schwäbischen Bonos Hartmut Engler und RIN einreden, und, natürlich, die Christmas Garden Wilhelma Lichtschlacht lässt beim ENBW-Vorstand dreams liven und alle küssen sich gegenseitig die Augen. Weiterlesen

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
JOSCHA BRETTSCHNEIDER

Joscha Brettschneider

Joscha Brettschneider, Teil der Band BRTHR

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Seit 2011.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Sagen wir 22 Uhr? Dann in der Caffè-Bar, im Lehen, im Merlin oder der Rakete.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Die Parks.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Love Is Like Oxygen“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Fläche – Kessellage abschaffen!“

 

Wovon weniger?

„Geld.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?

„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.“

 

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
MICHAELA KORTE

Michaela Korte

Michaela Korte, INNERVIEW

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Schon immer.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Da lieg ich gerade neben meinem Sohn daheim und lese ihm Geschichten vor.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Das eigene Wohnzimmer. Parkbänke.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Farm der Tiere“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Freundlichkeit. Leichtigkeit. Faire Mieten. Hinterhöfe. Kleine Läden. Schönen Gastros. Kältebusse. Mitgefühl. Lächeln. Lächeln. Lächeln.“

 

Wovon weniger?

„Leerstand. Missgunst. Stressecken. Schrottläden.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?


 

„Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.“

 

featured Interview Me in my bag News

ME IN MY BAG:
MONOLINK

ME IN MY BAG Beschert euch einen intimen Einblick in die Tasche von MONOLINK - re.flect Stuttgart

Stuttgart hatte nicht nur die Ehre Steffen Linck aka. Monolink beim ersten Konzert seiner Tour zu begrüßen, sondern darf auch noch einen intimen Blick auf sein Hab und Gut werfen, dass ihn auf seiner Reise durch Deutschland und die Schweiz begleitet. Neben den gewöhnlichen DJ-Utensilien lässt sich in der Tasche des Musikers auch die eine oder andere Besonderheit entdecken… Weiterlesen

featured Gastro Genuss News Wortwechsel

WORTWECHSEL
STADTLÜCKEN & EBENE 0

Wortwechsel

Statt klassischem Interview lassen wir die Protagonisten bei unserem Wortwechsel selbst die Fragen stellen. Da das Thema „Platz“ im Kessel nach wie vor brandaktuell ist und sich immer wieder neue Initiativen zusammentun, verfügbare Orte anzugehen, haben wir uns mit zwei wichtigen Akteuren in Sachen (temporäre) Verwendung ungenutzter Plätze und Räume in Stuttgart zusammengesetzt. Im Gepräch sind Jan und Daniel von der Ebene 0 sowie Marco und Franzi vom Stadtlücken e.V.: Weiterlesen