Aus der Kategorie

Interview

featured Interview Me in my bag News

ME IN MY BAG:
NOAH KWAKU

me in my bag

Um den Inhalt seines Täschchens bei ME IN MY BAG her zeigen zu dürfen, muss man nicht zwingend aus einer anderen Stadt anreisen: Noah Kwaku, bekannt als eine der schönsten Stimmen aus dem Kessel, zeigt, was er auf seinem Weg in die Musikhochschule alles mit umher trägt. Und während er sein Hab und Gut wieder einpackt, lauschen wir seiner neuen Single „sweet”, die vom unbeschwerten Leben seiner kleinen Nichte handelt. Ziemlich sweet. Weiterlesen

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
CHRISTINA FELDMER

Christina_Feldmer

CHRISTINA FELDMER VOM VINTAGE MARKT

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Ich bin in Stuttgart geboren und aufgewachsen.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Noch im Vintage Markt mit der Familie oder am Marienplatz auf ein paar Drinks mit Freunden.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Die grüne Oase des städtischen Lapidariums.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„The power of dreamers“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Spontanität und mutige neue Konzepte.“

 

Wovon weniger?

„Zweifel.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?

„Ich mag unser Wappen ganz gerne. Ich würde das Rössle nur noch aus einer Wundertüte springen lassen, weil uns Stuttgart immer wieder neue unerwartete Überraschungen bereit hält.“

„Stuttgart, auch wenn du anfangs unglaublich klein erscheinst, so steckt in dir mehr Potenzial und Zauber als man erwarten würde.“

 

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
JOSCHA BRETTSCHNEIDER

Joscha Brettschneider

Joscha Brettschneider, Teil der Band BRTHR

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Seit 2011.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Sagen wir 22 Uhr? Dann in der Caffè-Bar, im Lehen, im Merlin oder der Rakete.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Die Parks.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Love Is Like Oxygen“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Fläche – Kessellage abschaffen!“

 

Wovon weniger?

„Geld.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?

„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.“

 

featured Interview

7 FRAGEN – 8 ANTWORTEN
MICHAELA KORTE

Michaela Korte

Michaela Korte, INNERVIEW

Seit wann lebst du in Stuttgart?

„Schon immer.“

 

Samstag 20 Uhr – wo trifft man dich?

„Da lieg ich gerade neben meinem Sohn daheim und lese ihm Geschichten vor.“

 

Welcher Ort in Stuttgart wird deiner Meinung nach unterschätzt?

„Das eigene Wohnzimmer. Parkbänke.“

 

Stuttgart in einem Filmtitel / Song?

„Farm der Tiere“

 

Wovon braucht Stuttgart mehr?

„Freundlichkeit. Leichtigkeit. Faire Mieten. Hinterhöfe. Kleine Läden. Schönen Gastros. Kältebusse. Mitgefühl. Lächeln. Lächeln. Lächeln.“

 

Wovon weniger?

„Leerstand. Missgunst. Stressecken. Schrottläden.“

 

Wie würde dein Stadtwappen aussehen?


 

„Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.“

 

featured Interview Me in my bag News

ME IN MY BAG:
MONOLINK

ME IN MY BAG Beschert euch einen intimen Einblick in die Tasche von MONOLINK - re.flect Stuttgart

Stuttgart hatte nicht nur die Ehre Steffen Linck aka. Monolink beim ersten Konzert seiner Tour zu begrüßen, sondern darf auch noch einen intimen Blick auf sein Hab und Gut werfen, dass ihn auf seiner Reise durch Deutschland und die Schweiz begleitet. Neben den gewöhnlichen DJ-Utensilien lässt sich in der Tasche des Musikers auch die eine oder andere Besonderheit entdecken… Weiterlesen