Aus der Kategorie

News

News

Kartoffelhelden: GROMBIER

Kartoffel und Bier – da kann ja wirklich nichts mehr schief gehen. Seit Anfang August beglückt das Grombier am Josef-Hirn-Platz mit feinsten Ofenkartoffeln, Salaten und leckeren Drinks in sehr entspanntem Ambiente samt wechselnder Kunst an den Wänden. Weiterlesen

News

FLAMMENDE STERNE

Bereits zum 15. Mal kommt die Crème de la Crème der Feuerwerkskünstler zusammen, um über dem Himmel von Ostfildern ein buntes Farbspektakel zu zaubern. Weiterlesen

featured News

ATOMIC BLONDE

Dieses Jahr hat ja bereits „Wonder Woman“ die Leinwand erobert und mit „Atomic Blonde“ folgt nun die nächste Über-Frau. In der Verfilmung der Comic-Vorlage „The Coldest City“ verkörpert Charlize Theron neben James McAvoy und John Goodman die explosive und immer nach ihren eigenen Regeln spielende MI6-Agentin Lorraine Broughton. Weiterlesen

Kesselgeflüster News

Monatshighlights
DANNY SALAS

Booking White Noise, Amaru Family Gründer, DJ und Veranstalter

Am 10. August schau ich beim Klinke Festival im Merlin vorbei und werde mir ein paar Konzerte als Ausgleich zur elektronischen Musik anschauen.

Am 11. August steht der Streichelzoo in der Romantica an – neben dem White Noise einer meiner Lieblings-Clubs in Stuttgart. Der kleine rote Raum hat einfach Charme und Atmosphäre.

Den Sonntagsbrunch im Zadu im Westen kann ich nur jedem empfehlen. Schöne Location vor allem der Außenbereich ist sehr schön gemacht und alles zu fairen Preisen.

Am 01. September geht es dann mit der nächsten Amaru im White Noise mit Moers und mir weiter.

Um dem Nachtleben zu entfliehen spaziere ich gerne zum Monte Scherbelino, genieße die Aussicht und lasse die Seele baumeln.

News

JIM AVIGNON – NEO:INTERPRETIERT

Gegen den Mainstream, gegen den Kunstmarkt, für das Lebensgefühl Techno: Der immer neugierig und auf der Suche nach neuen Abenteuern scheinende Berliner Multi-Künstler Jim Avignon – selbst ernannter „schnellster Maler der Welt“, Musiker, DJ, Konzeptkünstler, Illustrator und Vertreter der Pop Art – reflektiert den abstrakten, kubistischen und neusachlichen Bestand der Städtischen Galerie. Weiterlesen