Parties

28.04.2017, 23:00 Uhr

Money $ex Labelnight

Ort: Freund + Kupferstecher

Nachdem der ursprüngliche Termin im Januar leider aus persönlichen Gründen abgesagt werden musste, wird die „Money $ex Labelnight“ im Freund + Kupferstecher im April nachgeholt. Hinter dem Banner verbergen sich mit Max Graef, Glenn Astro und Hodini alias Hulk Hodn gleich drei begnadete Produzenten, die für innovativen House-Sound ohne Berührungsängste stehen. Inspiriert von HipHop, Funk, Jazz und Soul geht es bei den Jungs zwar gerne mal etwas experimenteller zu, das Gespür für Groove und Tanzfläche büßen sie aber dabei zu keinem Zeitpunkt ein. Common-Sense-People-Hälfte Leif Müller ist als local support ebenfalls mit von der Partie.

freundkupferstecher.de

28.04.2017, 23:00 Uhr

Ikarus Festival – Warm-up

Ort: ToY

Mit den ersten Sonnenstrahlen kündigt sich auch die Festival-Saison wieder an. Und damit man sich auf die schon mal gebührend einstimmen kann, gibt’s im ToY schon mal ein Warm-up für das im Juni stattfindende Ikarus Festival im Allgäu. Mit dem italienischen DJ und Produzenten Sasha Carassi ist dabei ein Künstler zu Gast, der sich in den letzten Jahren mit seinem eigenen Label Phobiq Recordings und Releases bei namhaften Imprints wie Adam Beyers Drumcode international einen Namen gemacht hat. Get ready!

toy-stuttgart.de

29.04.2017, 23:55 Uhr

Romantica präsentiert „Underwaterlove“

Ort: Romantica

Pack die Badehose ein: Mit Deko, Welcome Shots und sieben DJs laden Femcat und Marco Bastone in der Romantica in eine Unterwasserwelt. Statt Geblubber gibt’s wie gewohnt feinste elektronische Häppchen, für die neben den beiden Gastgebern u. a. die Stuttgarter Simon Jonas, Moers und Christofer Henn sorgen. Dann mal ab ins musikalische Badeparadies – denn wie sang schon Krabbe Sebastian der kleinen Meerjungfrau vor: „Lass Stress und Hast sein, Leben muss Spaß sein, unter dem Meer!“

fb.com/RomanticaStuttgart

29.04.2017, 23:00 Uhr

Catch A Fire

Ort: Schräglage

Bevor im Mai die große Party zum 15-jährigen „Catch A Fire“-Jubiläum im Wizemann steigt, wird sich knapp einen Monat vorher schon einmal in der Schräglage darauf eingestimmt. Mit DJ T-Rex und DJ Drazee feat. Nasou (Bild), die später auch beim Konzert auftreten, sind dabei drei echte Meister ihres Fachs von der Partie, um der Crowd in gewohnter Manier einzuheizen. Musikalisch geht’s dabei von HipHop über Trap und Funk bis hin zu Reggae, Dancehall und Soca und die eine oder andere Rap- oder Gesangseinlage von Nasou dürfte wohl ebenfalls ihren Weg ins Programm finden.

catchafire.info

30.04.2017, 20:00 Uhr

7 Jahre Goldmark’s

Ort: Goldmark’s

Punkrock meets Trink- und Tanzvergnügen lautet das Motto zum siebten Jubiläum im Goldmark’s. Die Bar in der Unterführung am Charlottenplatz hat sich „not Everbody`s Darling since 2009“ stolz auf die Brust geschrieben und zelebriert den Geburtstag gewohnt lautstark mit drei Bands und zwei DJs. Auf der Bühne stehen zur Feier des Tages die Coverband The Bamones, die Skatepunker Bike Age und das Stuttgarter Trio Supermug (Bild), am DJ-Pult machen es sich die bereits bestens mit der Location vertrauten DJs Sad Sir und Reverend Reichsstadt bequem. Je nach Wetter wird außerdem auch direkt die Biergarten-Saison eröffnet. Alles Gute und auf die nächsten sieben!

goldmarks.de

30.04.2017, 23:00 Uhr

New Level

Ort: CorsoBar

Auf einen Baum oder bunte Fähnchen wird beim Tanz in den Mai in der CorsoBar bewusst verzichtet – würde vielleicht auch nicht ganz ins Ambiente des ehemaligen Stripclubs passen. Stattdessen setzt man auf eine musikalische Fusion von Dancehall und HipHop, um den Monatswechsel (und vor allem auch den darauf folgenden Feiertag) gebührend zu zelebrieren. Für die entsprechende Soundauswahl ist dabei Fabi Benz zuständig, der den Gästen u. a. durch seine „Wuk’n’Wild“-Events im Zollamt bekannt sein dürfte.

fb.com/corsobarstuttgart

30.04.2017, 21:00 Uhr

Tanz in den Mai

Ort: Pure

Zum Monatsende wird im Pure noch einmal richtig aufgetischt: Zum Tanz in den Mai gibt’s dank „Bottle Night“ alle Flaschenbestellungen bis 24 Uhr gleich in zweifacher Ausführung. Und dank dem darauf folgenden Feiertag kann man dieses Angebot auch ohne große Sorge vor dem Kater am nächsten Tag annehmen … Für die passende Feieratmosphäre sorgen wechselnde lokale DJs mit einem Mix aus HipHop und R&B.

pure-stuttgart.de

05.05.2017, 23:00 Uhr

Souvenir pres.
20 Jahre Tiefschwarz

Ort: Lehmann

Begonnen hat alles in Stuttgart: 1990 eröffneten die Brüder Alexander „Ali“ und Sebastian „Basti“ Schwarz hier den Club ON-U, ein paar Jahre später folgte das legendäre Red Dog und schließlich machten sich die beiden als DJ- und Produzenten-Duo Tiefschwarz auf, die Welt mit ihrer Musik zu erobern. 20 Jahre und eine internationale Karriere später gilt das Gespann noch immer als einer der gefragtesten Acts der Szene – und feiert jetzt großen Geburtstag im Lehmann! Unterstützung kommt vom Trio CYRK und Lehmann-Resident Chris Hirose.

lehmannclub.de

Bild: © Axl Jansen

06.05.2017, 21:00 Uhr

Supreme Newcomer DJ Contest

Ort: Perkins Park

Nachdem zwei Wochen zuvor bereits Sänger und Rapper ihr Glück beim „Supreme“-Newcomer-Contest versuchen durften, sind nun die besten Plattendreher der Stadt gefragt. Die drei besten Einsendungen dürfen sich an diesem Abend je 30 Minuten lang vor der Crowd beweisen, dem Gewinner winken ein weiterer Auftritt zur Prime Time sowie ein Platz im DJ-Roster der Veranstaltungsreihe. Wie’s richtig geht, zeigen derweil die Residents: Monsieur Eric Bee (Bild) und DJ Namaste nehmen den Mainfloor mit dem Besten aus R&B, HipHop und Urban Music ein, während Steve Turner auf dem EDFloor EDM, Deep House und Progressive Sound zum Besten gibt.

perkins-park.de

06.05.2017, 23:00 Uhr

1_YEAR_PARTY_Ritual:Digital_12_BAAL

Ort: White Noise

Bei Ritual:Digital steht das erste Jubiläum an: Bereits zum zwölften Mal findet die monatliche Partyreihe für „contemporary electronica and tender dance music“ im Mai im White Noise statt! Zum Einjährigen hat sich die Crew mit BAAL (Bild) wieder einmal ein absolutes Highlight-Booking gesichert: Hinter dem hebräischen Wort für „Gott“ stehen die beiden Münchner Künstler Matthias Dräxler and Matthias Schüll, die mittlerweile allerdings deutlich häufiger in ihrer Wahlheimat Berlin anzutreffen sind und dort u. a. im Ritter Butzke mit feinstem Deep House für durchtanzte Stunden sorgen. Die Veranstalter selbst wissen ihren Geburtstag natürlich ebenso zu feiern: Von Banali und Miss Evoice sowie Florian Bühler und Adi Dassler gibt’s ein B2B-Set zu hören, Moloko+ ist ebenfalls mit von der Partie. Happy Birthday und auf die nächsten Monate!

fb.com/ritualdigital (mehr …)