News

Kollektiveskopfschütteln

Die aneinandergereihten Buchstaben, die auf Plakaten überall in der Stadt verteilt sind und Botschaften wie „Mit großen Tanzschritten der Sonne entgegen“ oder „Weniger Krieg mehr kuscheln“ verkünden, sind sicherlich schon dem einen oder anderen aufgefallen.Der Künstler dahinter, Fred Collant, darf seine Liebe zur Streetart nun auch in einer eigenen Ausstellung ausleben: Am Samstag, den 17. Juni startet um 19 Uhr die Vernissage zu „Kollektiveskopfschütteln“ im Theater tri-bühne am Tagblattturm. Ab 20 Uhr tragen außerdem ausgewählte Poetry-Slamer ihre Wortakrobatik vor und auch das Ensemble des Theaters selbst bringt sich ein. Bei DJ-Sounds und Getränken soll sich dann bis in die Nacht ausgetauscht werden. Der Eintritt zum Event beträgt 10 Euro, am Sonntag kann man die Ausstellung von 11 bis 20 Uhr kostenlos besuchen.

17.06.17 • 19 Uhr • Theater tri-bühne • tri-buehne.de

Wir verlosen 3×2 Tickets für „Kollektiveskopfschütteln“: Einfach eine Mail mit dem Betreff „KOLLEKTIVESKOPFSCHÜTTELN“ und vollständiger Adresse an gewinner@reflect.de schicken oder einen Kommentar hinterlassen, warum ihr gewinnen wollt. Viel Glück!
Teilnahmeschluss: 16.06.2017 um 16 Uhr, Teilnahmebedingungen s. Impressum
Mehr tolle Gewinne und spannende News aus dem Kessel: Jetzt für unseren re.flect-Newsletter anmelden!

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben