News Stuttgart

Im Auftrag der Bohne:
Mission Coffee

Bolzstraße 3, Stuttgart-Mitte

Ethisch gehandelt, lokal handgeröstet und vor allem wirklich lecker – mit diesen Eigenschaften soll der Kaffee von Mission Coffee nun die Stuttgarter überzeugen. Seit Kurzem hat der Shop in den Königsbaupassagen geöffnet und bietet neben den Klassikern Espresso, Americano und Café Latte auch Kreationen mit Matcha, kühle Drinks und Bohnen zum zuhause brühen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr sowie am Samstag bis 23 Uhr. Dieser Mission schließt man sich doch gerne an!

mission-coffee.com

Wir verlosen 4 x 220 g Mission Tango: Einfach eine Mail mit dem Betreff „Mission Coffee“ und vollständiger Adresse an gewinner@reflect.de schicken oder einen Kommentar hinterlassen, warum ihr gewinnen wollt. Viel Glück!
Teilnahmeschluss: 31.05.2017, Teilnahmebedingungen s. Impressum
Mehr tolle Gewinne und spannende News aus dem Kessel: Jetzt für unseren re.flect-Newsletter anmelden!

3 Fragen an …
Max Dubiel

Betreiber Mission Coffee

Was unterscheidet Mission Coffee von anderen Coffee-Shop-Konzepten?
Wir sehen uns als Teil der sogenannten „3rd Wave“-Bewegung, der dritten Kaffee-Welle wenn man so will. Da gibt es in den großen Metropolen der Welt schon eine ganze Menge von, in Stuttgart aber wirklich erst ein paar ganz wenige. Die wichtigsten Eigenschaften von 3rd Wave sind: lokales, schonendes Rösten, nachhaltig angebaute und gehandelte sowie qualitativ sehr hochwertige Bohnen (wir reden hier von Grünbohnen-Preisen im zehnfachen Bereich von üblichem Supermarkt-Kaffee) und ein cooles, junges Image, nicht altbacken oder durchgebranded.

Wie trinkst du selbst deinen Kaffee am liebsten?
Morgens trinke ich gerne einen Filterkaffee, z. B. unseren äthiopischen Yrgacheffe. Der ist süß-lieblich mit Geschmacksnoten von Pflaume und Mandarine und ganz mild im Abgang. Das hat nichts mehr zu tun mit Omis Filterkaffee aus der Thermoskanne. Jetzt im Sommer ist auch ein Cold Brew toll, kalt-extrahierter Kaffee. Mit ein wenig Milch und auf Eis, gerne auch mit ein bisschen Honig oder Agavensirup gesüßt.

Was geht in Sachen Kaffee wirklich gar nicht?
Überrösteter minderwertiger Kaffee. Wenn man einmal guten Kaffee getrunken hat, kann man dahin nie wieder zurück.

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben