Gastro Monatshighlights News

MONATSFAVORITEN
OMID JAVANSHAD

Monatsfavoriten Omid

Unsere Monatsfavoriten für den Zeitraum August/September kommen dieses Mal von Omid Javanshad, der zur Zeit die leckere „Gua Limo“ unter die Stuttgarter bringt und neben feuchtfröhlichen Events auch lustige Dinge für Kinder und Eltern empfiehlt.

Mit zwei Kindern im Vorschulalter überlegt man es sich recht gut, an welchem Morgen und nach welcher Veranstaltung man verkatert aufwachen möchte.

Los geht es ganz bald am 03.08. mit BENE FEET 2.0“ im Weltcafé, mit buntem Allerlei im Innenhof und Party bis morgens in die Puppen schon zum zweiten Mal in Stuttgart. Die Gewinne werden einem guten Zweck gespendet.

Ähnlich viel Vitamin B produziert der Körper am 11.08. auf dem Deck von Fridas Pier bei der Kitjen Boat Party“. Das erinnert an KTJ-Zeiten, zu Gast ist Gerd Janson bei Leif Müller und Igor Tipura.

Düsterer, dafür heiter und sexy: Am 15.08. spielt Fairgold von Midnight Service im Transit/Bergamo: Disco, 80s und House.

Kindheitserinnerungen werden am 18.08. wach: Das Theaterstück „Der dicke fette Pfannkuchen“ im Theater in der Badewanne im Höhenpark Killesberg ist ein Muss für meine Tochter und mich.

Besonders freue ich mich auf den nächsten Abend im Kottan am 30.08. Von D wie Deep House bis T wie Techno mit KidCut aka. dem Mann, der am meisten GUAvenlimonade saufen kann.

Wer es nicht kennt, muss es mal gesehen haben: immer freitags – für mich am 06.09. – ist Kindersingen im Ekitz im Westen – es wird heiß.

Am 13.09. kann man entspannt das Feuerseefest besuchen – aber bitte nicht die Enten füttern!

Und dann wird’s am 21.09. richtig hart und rechtzeitig am Start zu sein ist Grundvoraussetzung. Baby- und Kinderbazar in der Erlöserkirche in der Birkenwaldstraße. Das ist nichts für schwache Nerven.

Und wer sich bis zum 28.09. von den Tritten und Hieben wilder Eltern erholt hat, kann ganz gemütlich hoch ins Haus des Waldes zum Figurentheater „Briefe vom Maulwurf an den Hasen“.

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben