featured Musik

Orsons Island
Out now

Die Orsons Orsons Island Credit Monica Menez

Trotz zeitaufwendiger Soloprojekte haben es die Orsons geschafft, sich die Zeit zu nehmen für die Produktion ihrer neuen Platte „Orsons Island“ gemeinsam in den Urlaub zu fliegen.
Jeder der 17 Songs ist auf einer Insel entstanden und dank der Aufteilung in vier Kapitel ist das Wechselbad der Gefühle, durch das man während des Hörens geführt wird, klar strukturiert. Von Euphorie über Trübsal bis hin zu hoffnungsvollen und mit deepen Textzeilen bestückten Liedern begleitet man Maeckes, Bartek, Tua und Kaas durch einen Sinnfindungsprozess, bei dem am Ende das Paradies wartet – wie auch immer man das definieren mag. Trotz melancholischen Bars bleiben Wortwitz und der gewohnte Hang zur Selbstironie nicht auf der Strecke und auch in Sachen Themenvielfalt sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Mozart allerdings sein Life gechillt hätte bei den dicken Beats – wir sind uns nicht sicher! Reinhören unbedingt empfohlen!

Am 10. Oktober startet die Tour der selbsternannten „ersten realen Boyband” in München, im Kessel darf man sich auf ein Konzert am 26. Oktober in der Porsche Arena freuen.

Info: Orsons Island

dieorsons.de

Foto Credit: Monica Menez

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben