Wochenendberater

Wochenendberater
27. – 28. November

Während wir mitten in den letzten Vorbereitungen zu unserer dieses Jahr schon etwas vorverlegten Weihnachtsfeier stecken, ist auch der Rest der Stadt schon ganz geschäftig: Das Kowalski feiert heute Monaberry Nacht mit den beiden Label-Vertretern Super Flu und Bebetta, Bodi Bill legen im Freund + Kupferstecher ein DJ-Set hin und die Romantica beheimatet bei der zweiten Ausgabe von „La Nuit du Clochard“ Ronay, Apostolis und natürlich Clochard selbst, während Tambour für das Warm-up zuständig ist.

Außerdem feiert dieses Wochenende klammheimlich die neue Bar „Karlsvorstadt“ am Marienplatz Eröffnung: Am Freitag legt DJ Alan Sommerville House und Techno auf, Samstag gibt’s Soul, Funk und HipHop von DJ Karl Francis auf die Ohren.

Im Wintergarten kommen morgen Abend Lauer, Leif Müller und Igor Tipura zur elektronischen Dreifaltigkeit zusammen: Drei Jahre Kitjen, das dritte Kitjen-Release und natürlich die drei heiligen Worte Common Sense People. In den Wagenhallen reist man bei der „Beathall“ mit DJ Beng und Dr. Dizko musikalisch in die Sechziger und Siebziger Jahre, während im Freund + Kupferstecher die Betty Ford Boys im Rahmen ihrer „Drink Responsibly Tour“ zu Gast sind. Ebenfalls hiphop-lastig wird’s bei den Invaders im Tonstudio, wenn DJ Sweap und Pfund500 an den Decks stehen. Mehr als 30 Artists auf vier Areas sind dagegen am Samstag im Zollamt bei der Winter-Edition des Freaq Festivals geboten: Drum’n’Bass, Dubstep, Jungle, Hardstyle und Trap stehen auf dem Programm, los geht’s bereits ab 20 Uhr.

Und zum Ausklang: Das Kraftwerk 3D-Konzert am Sonntag und Montag in der Liederhalle.

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben