Gastro News

Specialty Coffeeshop meets drinks & wine: Das Monokel57 hat eröffnet!

monokel

Mit dem Monokel57 hat ein ganz besonderes Café in Leinfelden-Echterdingen eröffnet. Allein der spezielle Name und das rote Bauwerk machen so einiges her. Aber das Monokel war nicht schon immer das, was es heute ist. Die erste Location musste das Café nämlich unerwartet verlassen. In einer Vinothek wurde die frisch-gekündigte Besitzerin Sarah und Terry dann mit ihrem Kaffeebus angeworben und über den Winter als Shop-in-Shop-Konzept integriert. Seit April 2022 sind die ehemaligen Besitzer der Vinothek in Rente gegangen und der Laden präsentiert sich nun nach einer langen Reise als Hybrid aus Café, Bar und Weinkeller mit 100 unterschiedlichen Weinen im Sortiment.

Serviert werden leckere Kuchen und Brioche sowie Kaffee von kleinen Röstereien, der auch für zu Hause erstanden werden kann. Statt eines klassischen Frühstücks gibt es die französische Variante mit deftigen Croissants, Sandwiches und feinen Zimtschnecken. Zum Wein aus dem Weinkeller werden Käse und Oliven serviert. Ein separates Coworking-Office mit eigener Terrasse bietet einen zusätzlichen Space für alle, die mal etwas Abwechslung vom heimischen Schreibtisch brauchen.

Info: Monokel

Gartenstraße 14/1
Instagram: @monokel_57

Das koennte dir gefallen…

2 Kommentare

  • Reply
    Oli D.
    6. Mai 2022 at 18:59

    „Leinfelden-Echterdingen“ müsste es im Text statt „Vaihingen“ heißen!

    • Sarah Zimmermann
      Reply
      Sarah Zimmermann
      10. Mai 2022 at 18:00

      Hallo Oli, vielen Dank für deinen Kommentar, das stimmt natürlich! Wir haben die Info entsprechend korrigiert.

    Schreibe einen Kommentar zu Sarah Zimmermann Cancel Reply