Aus der Kategorie

News

featured Kultur Musik News

Comeback vor dem Stadtpalais:
Stuttgart am Meer 2024

Stuttgart am Meer 2024 vor dem Stadtpalais

Mit der Neugestaltung der Fläche vor dem Stadtpalais kehrt auch die temporäre Installation Stuttgart am Meer 2024 zurück! Mitten in der Stadt wird die urbane Meer- und Dünenlandschaft des Stuttgarter Studios Umschichten aufgebaut, um zur Bühne für Bands, DJs, Artists und Kollektive zu werden. Geöffnet ist täglich von 10 bis 22 Uhr. Jeden Donnerstag feiert „Palais Après“ auf der Fläche, freitags gibt‘s „live vor den Treppen“ Konzerte und jeden Samstag ein Kollektiv-Showcase. Außerdem wird es einen Sommermarkt geben, auf dem junge Kreative aus Stuttgart ihre Ideen und Produkte präsentieren. Alle Angebote bis auf die Workshops sind kostenlos.

 

Info: Stuttgart am Meer 2024

27.07.–08.09.24
im StadtPalais
stadtpalais-stuttgart.de

Foto © StadtPalais/Julia Ochs

News News Stuttgart Shopping

Alternativer Conceptstore im Westen: Hydeout

Hydeout Store in Stuttgart-West

Als Kollektiv zum eigenen Store: Hinter dem Konzept des Hydeout Stores im Westen stecken drei Freund:innen, die ihre Talente nun an einem Ort vereinen. Als Melting Pot für lokale Künstler:innen kann man auf der Fläche handgemachten Schmuck von Roya Gems mit Fokus auf Chainmaille und Alternative Style entdecken, sich im Tattoostudio von Yoko tätowieren lassen (sie hat eine Vorliebe für Anime-Motive) oder durch die hand printed slow Fashion von Ophion stöbern. Eine Vintage-Ecke gibt es übrigens auch noch. Klingt, als könnte man hier den ganzen Tag verbringen!

Hydeout Store in Stuttgart-West

Info: Hydeout

Bebelstraße 57
Di/Do/Fr 16–20, Mi/Sa 14–18 Uhr
hydeout.shop

Tattoostudio im Hydeout Store in Stuttgart-West

Kultur Kunst Musik News

Stuttgarter Subkultur in Gefahr: Droht das Ende für contain‘t und NorDIY?

contain't

Dass contain‘t und NorDIY, zwei der größten Anlaufstellen für Subkultur in Stuttgart, dem Bau einer Interimsoper weichen müssen, ist schon länger bekannt. Im September soll es nun so weit sein: Das nicht-kommerzielle Sozio- und Clubkulturprojekt contain‘t und die selbstgebaute Skateanlage NorDIY müssen ihre Plätze auf dem Gelände bei den Wagenhallen räumen. Weiterlesen

News News Stuttgart

Verborgener Schatz im Herzen Stuttgarts: Der Kleine Schlossplatz

Kleiner Schlossplatz in Stuttgart

Während der Schlossplatz als pulsierendes Zentrum der Stadt Stuttgart wirklich jedem bekannt ist, steht der Kleine Schlossplatz bis dato noch etwas im Schatten. Das soll sich jetzt ändern: Mit dem bevorstehenden „Waranga Festival“, organisiert von der City-Initiative Stuttgart e.V. (CIS), steht die Location oberhalb der Treppen im Rampenlicht. Weiterlesen

News

Content-Update von der SSB: Das Ticket Magazin

Ticket Magazin

Wo gibt‘s die beste Pizza der Stadt, welche Events sollte man im Juli auf jeden Fall auf dem Schirm haben und wer steckt eigentlich hinter dieser neuen Bar, die kürzlich eröffnet hat? Diesen Themen widmet sich „Das Ticket Magazin“ der SSB auf der eigenen Website und via Social Media in Formaten wie dem „Haltestellen-Check“, den „4 Minuten“-Interview oder den Monatshighlights. Dazwischen gibt‘s Infos, Verlosungen und den neuesten Gossip aus der Stadt. Man munkelt, die Redaktion dürfte manch einem auch bekannt vorkommen… Wir empfehlen dringend zu folgen, um der Sache auf den Grund zu gehen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @dasticketmagazin geteilter Beitrag

Info: Das Ticket

das-ticket-magazin.de
instagram.com/dasticketmagazin
tiktok.com/@dasticketmagazin

News

Flut in Burundi: Update von Stelp

Stelp

Nachdem Burundi in Ostafrika nach monatelangen sintflutartigen Regenfällen von Überflutungen und den resultierenden Folgen erschüttert wurde, war Mitte Mai ein Team von STELP vor Ort, um mit Lebensmittelpaketen Nothilfe zu leisten. Für den nachhaltigen Aufbau der wirtschaftlichen Infrastruktur unterstützt STELP mit der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und lokalen Partner:innen Händler:innen beim Wiederaufbau ihrer Geschäfte, die durch die Flutkata-
strophe zu großen Teilen zerstört wurden.

stelp.eu

News Sport

Fußballfieber und Sommertraum: UEFA EURO 2024

UEFA EURO 2024

Im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland wird Stuttgart für fünf Spiele zur Austragungsstätte und verwandelt sich wie schon während der Weltmeisterschaft 2006 zu einem großen Fußballfest. Unter dem Motto „Die ganze Stadt ein Stadion“ werden der Schlossplatz, Schillerplatz, Marktplatz und Karlsplatz zu bunten „Fan Zones“. Während der Fokus auf dem Schlossplatz auf Public Viewing liegt, widmet man sich auf dem Schillerplatz Regional Food & Drinks. Activities & Families sorgen auf dem Marktplatz für Abwechslung und auf dem Karlsplatz darf man sich auf Culture & Music freuen. Die Eröffnung der riesigen Fanmeile steigt einen Tag vor offiziellem Beginn in der Fan Zone auf dem Schlossplatz. Internationale Stars wie Robin Schulz, Topic, Leony und Le Shuuk sorgen am 13. Juni ab 17 Uhr mit einem Konzert für einen gebührenden Einstieg. Karten für das Event sind ab 20 Euro erhältlich.

Darüber hinaus kann man sich auch in zahlreichen weiteren Locations auf eine Übertragung der Spiele freuen. Ob im Biergarten im Schlossgarten, idyllisch im Augustinerbiergarten vom Cannstatter Kursaal, zentral im Paulaner am alten Postplatz oder vorm Theaterhaus im Hof – gemeinsam macht Public Viewing doch am meisten Spaß!

Info: UEFA EURO 2024

14.06.-14.07.24

uefaeuro2024.stuttgart.de

Kultur Kunst News Sport

Europameisterschaft am Marienplatz:
Im Stadion der Träume treffen Fußball, Kunst und Kultur aufeinander

Stadion der Träume

Am 14. Juni ist es schon so weit: Die UEFA EURO 2024, die Fußball-Europameisterschaft der Männer, wird in Deutschland ausgetragen. Als eine der zehn Host-Städte steigt die Vorfreude in Stuttgart umso mehr. Im Stadion der Träume, einer Eventfläche auf dem Marienplatz, kann man sich ab dem 16. Mai bereits mal auf die kommende Europameisterschaft einstimmen. Weiterlesen

Gastro News News Stuttgart

Neuer Grieche in Stuttgart-Nord:
Oliven Garten

Oliven Zweige im Oliven Garten

Wie wär’s mit einem mediterranen Ausflug? Seit Oktober 2023 serviert Georgios Misokefalos in seinem Restaurant Oliven Garten griechische Spezialitäten. Nach der Renovierung der Vereinsgaststätte des SV Prag zwischen Bismarckturm und Mönchhalde bietet der Grieche dort etwa gegrillten Oktopus und Lammfilet an.

Nach dem ersten Lokal Armonia in Esslingen folgte im vergangenen Herbst das zweite in Stuttgart, unweit des Theodor-Heuss-Hauses. In seinem Oliven Garten in der Parlerstraße 86 am Killesberg bietet Betreiber Misokefalos griechische Spezialitäten zeitgemäß interpretiert. Neben Klassikern wie Tsatsiki, Souvlaki und gefüllten Weinblättern stehen frischer Fisch und Fleisch auf der Karte, etwa Garnelen, Kabeljau, Kalbsfilet und Lammhaxe. Dazu gibt’s verschiedene Vorspeisen und Salate, griechische Reisnudeln, Grillgemüse, Auberginen-Kartoffel-Mousse oder Rote-Beete-Joghurt-Creme. Getrunken wird ein Athenian Spritzt (Wermuth, Prosecco und Tonic Water) oder einer der 60 griechischen Weine, die ebenfalls ein Schwerpunkt des Restaurants sind. Vegetarische Optionen sowie Kindergerichte werden auch angeboten. Außerdem kann man direkt vor Ort auch Feinkost wie etwa Olivenöl kaufen.

Der Grieche setzt auf gepflegtes Ambiente, das Lokal soll sich in Qualität und Kreativität vom anderen Standort unterscheiden. Man diniert zwischen Weinen aus Griechenland an Tischen mit weißer Tischdecke und Rattanstühlen. Misokefalos ist seit über 30 Jahren in der Gastronomie tätig, seit zehn Jahren lebt er in Deutschland. Stuttgart sei für ihn Liebe auf den ersten Blick gewesen „Schon beim ersten Besuch wusste ich, dass ich eines Tages hier leben würde. Zum Glück hat mir das Leben gebracht, was ich wollte.“

Reservierungen sind online möglich, genauso wie ein Blick in die Karte. Die Lokalität ist von Mittwoch bis Montag geöffnet, Dienstag ist Ruhetag.

3 Fragen an Mesokefalos Georgios

Was ist das Besondere am Oliven Garten?

Dass wir den in Deutschland etablierten griechischen Restaurants mit den vielen Fleisch- und Gyrossorten entfliehen möchten. Deshalb haben wir in die Qualität des Essens und die große Auswahl an griechischen Weinen investiert.

Euer Konzept in drei Worten?

Authentische griechische Küche.

An wen richtet sich euer Angebot?

Unser Restaurant ist für jede:n gedacht. Die Preise sind angemessen und für jedermann erschwinglich. Natürlich kommen auch Feinschmecker:innen und Weinliebhaber:innen auf ihre Kosten.

Oliven Garten

Parlerstraße 86
olivengarten-stuttgart.de
@oliven_garten