Aus der Kategorie

News

featured News

Fair unter freiem Himmel:
Raupe Immersatt Freiluft Kultur Festival

Freiluft Kultur Festival

Mit Lichterketten bei Abenddämmerung in Strandstühlen sitzen und ein vielfältiges Bühnenprogramm genießen – das geht auch in diesem Jahr wieder beim Raupe Immersatt Freiluft Kultur Festival am Lerchenplatz! Der Verein hat sich im Kessel durch das gleichnamige Café am Hölderlinplatz und als Fairteiler mit geretteten Lebensmitteln einen Namen gemacht. Weiterlesen

featured Gastro News

Vegan essen in Stuttgart-West: Vhy!

Vhy!

Stuttgarts veganes Pflaster bekommt Zuwachs: Am Freitag eröffnet endlich das lang ersehnte Restaurant „Vhy!“ von Ex-VfB-Torwart Timo Hildebrand und Künstler Tim Bengel in der Reinsburgstraße. Mit kreativen Gemüsekreationen und überraschenden Aromen wollen die beiden mehr Grün in den Kessel bringen, ohne dabei den moralischen Zeigefinger auszupacken. Weiterlesen

featured News

Konzert-Vibes über den Dächern der Stadt:
Bunter Beton Festival 2021

Bunter Beton Festival 2021

In Sonnenstühlen sitzend mit Live-Musik auf den Ohren den Ausblick über Stuttgart-Mitte genießen: Vom 22. bis zum 25. Juli 2021 wird das Züblin-Parkhaus wieder zur Open-air-Bühne des Bunter Beton Festivals vom Feierabendkollektiv e.V. Egal ob Pop, Neoklassik oder Kindermusik – neben dem bunt dekorierten Ambiente ist auch die Gig-Auswahl alles andere als grau. Weiterlesen

News

Neuzugang für Koffein Addicts:
Daily Dose am Rathaus

Daily Dose

Morgens, mittags, abends – coffee! Im ehemaligen Essenziale unweit vom Rathaus gibt es jetzt eine neue Anlaufstelle für alle Koffein-Junkies: Das Daily Dose versorgt Stuttgart seit vorletzter Woche mit frischem Kaffee in verschiedensten Variationen. An der „Daily Dose” führt eben nichts vorbei – das wissen die Inhaber und Brüder Parsia und Caspian Norouzian nur zu gut aus eigener Erfahrung. Ihre Bohnen beziehen die beiden von der Rösterei „No Marketing“ mit Hauptsitz in Stuttgart-West, auch beim restlichen Sortiment wird so gut es geht auf Regionalität geachtet.

Wer auf Kaffee verzichten und dem Gesundheitstrend folgen möchte, findet in der Neuen Brücke 6 außerdem aus Grüntee gewonnenen Matcha. Bis 18 Uhr kann man zudem selbst gemachte Sandwiches, Bagels und Salate (auch als vegane Version erhältlich) und eine Auswahl an Kuchenliebe-Küchlein aussuchen, bevor donnerstags bis samstags ab 18 Uhr der Barbetrieb beginnt. Dann wird das süße Café neben dem Pierre-Pflimlin-Platz bis in die Nacht hinein zum Treffpunkt für alle Liebhaber:innen für Vino von Kesselliebe, Kessler Sekt und weiteren Kaltgetränken.

Daily Dose Info

Neue Brücke 6
Mo–So 10–Late
@dailydose_stuttgart

News

InGe startet durch: Interaktiver Besuch im Haus der Geschichte

Haus der geschichte inge

Neben der Gastronomie und den Shopping-Trips durch die Stuttgarter Innenstadt haben wir in den letzten Wochen auch unsere Museen ziemlich vermisst. Nachdem nun die andauernden Lockerungen ein Aufatmen versprechen, werfen nicht nur wir uns direkt in die verschiedenen Ausstellungen, sondern auch InGe, die neue INteraktive Plattform für GEschichte im Haus der Geschichte!

Mit InGe können die Besucher:innen ab sofort nämlich die baden-württembergische Landesgeschichte digital und interaktiv auf dem eigenen Smartphone erleben. So bekommt man über den integrierten Guide nicht nur spannende Informationen zu den Ausstellungen, sondern kann sich auch aktiv mit anderen Museumsgästen austauschen. Es wird heiß diskutiert, miteinander gerätselt, gechattet und das Gesehene kommentiert.

Geschichten, die einem besonders im Kopf hängen geblieben sind, können gesammelt und mit nach Hause genommen werden. So erhält man zum Beispiel Antworten auf die Fragen, wofür vor über hundert Jahren 60.000 Menschen auf dem Cannstatter Wasen demonstriert haben oder welche Auswirkungen ein Vulkanausbruch in Indonesien auf das Leben der Württemberger hatte. Mithilfe von InGe und den darin integrierten 3D-Objekten, Videos und verschiedenen interaktiven Tools ermöglicht es das Haus der Geschichte so, selbst Teil der Historie zu werden.

InGe ist obendrein noch ganz schön spendabel: Wer jetzt nämlich so richtig Lust auf eine Geschichtsstunde bekommen hat, kann sich für das Haus der Geschichte ein Gratisticket sichern! Der freie Eintritt gilt vom 20. Juni bis zum 18. Juli 2021 für alle Besucher:innen, die aus einem Ort kommen, der die Buchstaben -inge” enthält und diesen an der Museumskasse nennen.

*Diese Contentreihe ist in Kooperation mit dem Haus der Geschichte entstanden / sponsored content

News

Kessel meets Bollywood:
Das 18. Indische Filmfestival steht an

Wer bei Bollywood vor allem an bunte Sari, orientalischer Tanz und ganz viel Romantik denkt, dürfte hier eines Besseren belehrt werden: Das Indische Filmfestival des Filmbüros Baden-Württemberg wird dieses Jahr zum 18. Mal vielfältige Produktionen aus ganz Indien präsentieren, um zu verdeutlichen, dass das Bild des kitschigen Hindi-Klassikers zu kurz gegriffen ist. Weiterlesen

News

Neuzugang am Olgaeck:
Die Bar High Fidelity

High Fidelity

Nachdem Bernd Kreis vor Kurzem die Schließung der beliebten Weinbar Kreis am Schillerplatz bekannt gab, steht sein jüngstes Gastro-Projekt bereits in den Startlöchern. Dazu nehme man erlesene Weine, ausgewählte Jazz-Alben und traditionell peruanische Sánguche (Sandwiches) – und fertig ist die neue, außergewöhnliche Bar am Olgaeck. Weiterlesen