featured Gastro News Stuttgart

Terrassenflair statt Nightlife: Stuttgarter Clubs stellen auf Barbetrieb um

Stuttgart Clubs Barbetrieb

Nach wochenlanger Corona-Zwangspause durfte die Gastronomie bereits Mitte Mai unter bestimmten Bedingungen und Hygienevorschriften ihre Wiedereröffnung feiern. Für Clubs und Diskotheken heißt es leider immer noch warten. Die Tanzflächen bleiben vorerst leer. Dieser Zustand scheint jedoch einige Gastronomen auf neue Idee zu bringen …

Vom Club zum Café, vom Open-air-Dancefloor zum Biergarten oder vom intimen Tanzlokal zum zweiten Wohnzimmer – einige gastronomische Betriebe sind kreativ geworden und haben sich neue Konzepte mit Corona-Sicherheitsbestimmungen überlegt. So bietet der Club Mica seit Kurzem Terrassenflair statt Nightlife: Im Außenbereich gibt es hier nun ein Café, in dem man täglich ab 15 Uhr neben der Sonne auch seinen Cappuccino oder andere leckere Snacks und Drinks genießen kann. Das ist ab sofort auch auf der Terrasse des Transit/Bergamo am Hans-im-Glück-Brunnen möglich, die vor ein paar Tagen ihr Opening mit Sound von Topsolo gefeiert hat.

Gute Musik und eine entspannte Atmosphäre findet man nun auch wieder in der Schankstelle. Im Innen- und Außenbereich kann man den anstrengenden Arbeitstag wie gewohnt ausklingen lassen. Auch das Hi Life am Rotebühlplatz macht neuerdings als Bar und Living Room von sich reden. Und vor den Türen des White Noise hat sich ebenfalls etwas getan: Auf der Terrasse werden von Montag bis Samstag, immer ab 18 Uhr, leckeres Pinsabrot und Bier aufgetischt.

Außerdem hat sich das Kowalski noch ein neues Konzept für draußen überlegt: Unter dem Namen „Underground City Garden” steht Mittwoch- bis Samstagabend vor dem Club eine große Tribüne für Drinks bereit, am Wochenende kommt der der Food Truck von Laugenbekenntnis Burger und Hot Dogs dazu. Außerdem werden freitags und samstags zwischen 22 und 03 Uhr Terrasse und Lounge geöffnet und mit DJ-Sound bespielt. Ab Samstag, dem 27. Juni folgt dann noch ein weiteres Clubkonzept mit Aussenbar: „Barbetrieb only” mit feinsten HipHop, RnB und Future Lounge Tunes von DJ Sirak gibt es nun jeden Samstag ab 19 Uhr im Pure. Einen Platz und somit garantierten Einlass kann man sich unter reservierung@pure-stuttgart.de vorab sichern. Und ab Freitag, dem 3 Juli bereichert auch die Schräglage das Ausgeh-Angebot durch ein weiteres Clubkonzept: Hier darf man zukünftig „Flexen im Sitzen“. Für den Comeback-Abend kann man sich schon jetzt unter reservierung@schraeglage.tv einen Platz sichern.

 

Info: Mica Café

Kronprinzplatz in Stuttgart Mitte
täglich geöffnet ab 15 Uhr
mica-club.com

Info: Transit/Bergamo

Geißstraße 5 am Hans-im-Glück-Brunnen
www.transitbar.de

Info: Schankstelle

Jägerstraße 19 in der Nähe des Hauptbahnhofs
schankstelle.de

Info: Hi Life Living Room

Rotebühlplatz 11 in Stuttgart Mitte
hilife-club.de

Info: White Noise Terrasse

Eberhardstraße 37 in Stuttgart Mitte
geöffnet Montag bis Samstag ab 18 Uhr
white-noise.eu

Info: Kowalski Underground City Garden

Kriegsbergstraße 28 in der Nähe des Hauptbahnhofs
kowalskistuttgart.de

Info: Pure

Friedrichstraße 13 in der Nähe des Hauptbahnhofs
geöffnet ab 27.06.2020 um 19 Uhr
pure-stuttgart.de

Info: Schräglage

Hirschstraße 14 in Stuttgart Mitte
geöffnet ab 03.07.20 um 19 Uhr
schraeglage.tv

Info: Perkins Park Supreme Loungin

Stresemannstraße 39 am Killesberg
geöffnet ab 01.08.20 um 19 Uhr
www.perkinspark.de

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben