Aus der Kategorie

Gastro

Gastro Genuss News

C1 – koreanisches Restaurant

C1 – koreanisches Restaurant

Wessen Augen bei Begriffen wie Bibimbap, Kimchi oder Bulgogi anfangen zu leuchten, der/die sollte demnächst mal im neu eröffneten koreanischen „C1“ in der Birkenwaldstraße vorbeischauen. Seit Mitte Oktober beköstigt das von Samuel und Siwon Lee geführte Restaurant seine Gäste mit traditionellen Gerichten aus Korea ­– alle von Siwon nach Familienrezept zubereitet. Von nahezu allen Gerichten gibt es auch eine vegetarische Variante. Koreanische Getränke wie der Reisschnaps Soju oder der Reiswein Makgoli runden das Korea-Gefühl im „C1“ perfekt ab.

C1 – koreanisches Restaurant

Info: C1 – koreanisches Restaurant

Birkenwaldstraße 217, 70191 Stuttgart
c1stuttgart.com
instagram.com/c1.stuttgart/

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von C1 Koreanisches Restaurant (@c1.stuttgart)

Gastro Genuss News

Another Milk – Another Spot:
Veganen Kaffee gibt’s nun auch in der Tübinger Straße

Another Milk

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da feierte das vegane Coffee-Konzept „Another Milk” in der Calwer Straße seine Eröffnung. Nun erobert das kleine Café auch die Tübinger Straße. In den Räumlichkeiten gegenüber des Gerbers, genauer gesagt an der Ecke Paulinenbrücke, wird bereits fleißig renoviert. Noch verdecken große Karton-Platten die Schaufenster, doch schon bald kann man sich auch hier auf Kaffee mit veganen Milch-Alternativen freuen. Denn bei „Another Milk“ findet man willkommene Abwechslung zur altbekannten Sojamilch: Quinoa-, Reis-, Hafer-, Dinkel-, Kokos-, Mandel-, Haselnuss- aber auch Cashewmilch werden bald auch in der Tübinger Straße als Alternative angeboten.

Another Milk

Info: Another Milk

Tübinger Str. 26, 70178 Stuttgart
instagram.com/anothermilk_
anothermilk.de

Gastro News

Kreatives Weihnachtsmenü: Live Cooking mit Schillers Mitte

Schillers Mitte

Für neue, kreative Ideen und Abwechslung in der Küche sorgen die Live-Cooking-Events von Schillers Mitte. Nach einer erfolgreichen Eventreihe in der ersten Lockdown-Phase gehen Alexander Neuberth und Leander Leins wieder on air! Die beiden Gastronomen betreiben gemeinsam die Weinlaube Schillers Mitte auf dem Stuttgarter Weindorf, auf die in diesem Sommer leider verzichtet werden musste. Dafür gibt’s jetzt eine Vorstellung in der heimischen Küche: Im Vergleich zu einem klassischen Livestream sind die TeilnehmerInnen nicht nur dabei, sondern legen selbst Hand am Herd an. Die Köche zeigen dabei jeden noch so kleinen Kniff und Trick und beantworten alle Fragen direkt beim Kochen.

Schillers Mitte

Wer mit dabei sein möchte, bestellt alle Zutaten und Produkte bei Raff Gemüse auf dem Stuttgarter Wochenmarkt oder direkt bei Schillers Mitte. Die abgestimmte Auswahl an qualitativ hochwertigen, regionalen und erntefrischen Produkten werden in einer Box zusammengestellt. Gekocht werden raffinierte Drei-Gänge-Menüs, die sich perfekt für die Weihnachtsfeiertage oder für Silvester eignen. Wer also schon immer lernen wollte, wie man eine Entenbrust mit Brezenknödel oder Wild mit Spätzle zubereitet, ist hier an der richtigen Adresse.

 

Info: Schillers Mitte

Termine: 21.11, 5.12, 19.12 (ab 17.30 Uhr)
www.schillers-mitte.de/livecooking

Gastro Genuss News

Healthy Deli in der Calwer Straße: Masseria

Masseria

Zur kulinarischen Vielfalt auf der Calwer Straße gesellt sich ein weiteres Angebot: Als „mediterranean-style deli“ setzt die Masseria auf gesunde Küche, frischen Kaffee und leckere Drinks. Die Spezialität des Hauses: „Filodina”, ein Flatbread aus Filoteig, das mit hausgemachter Tomatensoße verfeinert und mit frischen Zutaten belegt wird. Dazu kommen Suppen, Focaccia und Salate. Alle Gerichte können den gesamten November vor Ort abgeholt und mitgenommen werden.

Masseria

Info: Masseria

Calwer Straße 26, 70173 Stuttgart
Mo – Sa 9 – 22 Uhr
So 11 – 19 Uhr

masseria.com
instagram.com/masseriastuttgart
facebook.com/masseriastuttgart

Allgemein Gastro News

Lieferdienst und Abholservice:
Local Support für die Gastronomie in Stuttgart (Regelmäßiges Update)

Lieferdienst und Abholservice

Aufgrund der aktuellen Coronamaßnahmen mussten die Gastronomiebetriebe in Stuttgart für den Monat November erneut schließen. Für viele steht nun durch die ausbleibenden Umsätze die Existenz ein zweites Mal auf dem Spiel. Zahlreiche Stuttgarter Restaurants, Cafés, Kneipen und Bars haben allerdings wieder kreative Lösungen gefunden, ihre Produkte und Dienste auch weiterhin anzubieten. Ob Abholservice, Lieferdienst oder zusammengestellte Boxen – hier aktualisieren wir regelmäßig, was unsere liebsten Gastro-Specials im Kessel zum Mitnehmen oder Liefern anbieten und wie ihr sie unterstützen könnt:

Lieferdienst und Abholservice

Griechische Küche gibt es weiterhin im Achillion. Von Dienstag bis Sonntag werden alle Gerichte zwischen 11.30 und 14.30 Uhr und zwischen 17.30 und 21 Uhr zum Mitnehmen angeboten. Ab einem Bestellwert von 35 Euro werden in einem Umkreis von drei Kilometern die Speisen direkt nach Hause geliefert.

Sushi satt gibt es bei Akeno ganz bequem per Abholung oder Lieferung.

Bei der Alimentari Da Loretta stehen Pasta und Co. jetzt wieder to go auf der täglich wechselnden Karte. Am leichtesten geht das Abholen mit selbst mitgebrachten Behältern.

Euren Lieblingscafé könnt ihr zum Mitnehmen bei Another Milk genießen.

Die Tagesbar Apotheke hat ihr Konzept angepasst und bietet alle Speisen und Getränke von Montag bis Freitag zwischen 8 und 14.30 Uhr zum Mitnehmen an.

Mit „Bellevue á Maison” liefert das Restaurant Bellevue abwechslungsreiche „Rundum-Sorglos-Genießer-Pakete” direkt nach Hause. Die Auslieferung der Box erfolgt Freitag und Samstag zwischen 12 und 17 Uhr. Die Box kann über die Webseite bestellt werden.

Burger und Co. aus dem Fenster gibt es bei Bonnie & Clyde im Osten von Dienstag bis Sonntag.

Im Breitengrad 17 an der Haltestele Rathaus können die vietnamesischen Gerichte von Montag bis Samstag von 11.30 bis 14.00 sowie von 17.30 bis 20 Uhr zum Mitnehmen bestellt werden. Bestellhotline ist die 0711 6529209.

Von 11.30 bis 21 Uhr kommen Abholer beim Burgerheart in der Tübinger Straße auf ihre Kosten, zwischen 17 und 21 Uhr wird auch geliefert.

Burritos, Bowls und mehr gibt’s dank Burreatos im Hospitalviertel auch ganz bequem nach Hause.

Mit der Frühstücksbox zum Abholen sorgt das Café Gustav auch in erneuten Zeiten von Social Distancing für einen guten Start in den Tag.

Leckere Pies, Quiches, Bagels und Kuchen (oftmals vegan oder glutenfrei) bietet das Café Isla am Donnerstag und Freitag (10 bis 17 Uhr) und am Samstag und Sonntag (10-17 Uhr) zum Take-away an. Plus: Wer einen Wunsch oder eine neue Rezeptidee hat, kann sich über Instagram beim Team melden. Gestartet wird mit Zimtschnecken und Snickerstorte.

Zwischen 9 bis 17.30 Uhr könnt ihr in der Schwabstraße und von 10.30 bis 17.30 Uhr auch am Wilhelmsplatz im Café Kuchenliebe vorbeischauen und euch leckeres Gebäck zum Mitnehmen sichern.

Lieferdienst und Abholservice

Den täglichen Kaffee gibt es im Café Lang. Von Montag bis Freitag (8 bis 18 Uhr) und am Samstag (9 bis 17 Uhr) hat das Café geöffnet.

Zweimal die Woche bereitet das Team von Casa del Consumo hausgemachte Pasta zum Mitnehmen zu. Mit den Piemont-Boxen kann man sich außerdem das italienische Lebensgefühl als Drei-Gänge-Menü zum Selberkochen bestellen.

Mit geänderten Öffnungszeiten startet das Cupcakes and Bagel in den zweiten Lockdown. Von Mittwoch bis Sonntag (10 bis 17 Uhr) steigt das Café am Hölderlinplatz auf den Take-away-Betrieb um.

Das erst neu eröffnete Delikat im Lehenviertel passt seine Öffnungszeiten an und begrüßt seine Gäste weiterhin von Dienstag bis Samstag von jeweils 11.30 bis 14.30 Uhr und von 19 bis 21.30 Uhr. Seit Kurzem wird nun auch nach Stuttgart Mitte, West und Süd geliefert.

Im neu eröffneten Pop-up-Bistro Die Testküche im Café Klotz am Charlottenplatz können kreative Stullen, Kaffee und mehr zum Mitnehmen abgeholt werden.

Das El Seco am Berliner Platz bietet seine ecuadorianische Küche zum Mitnehmen oder als Lieferung an.

Das gesunde, nachhaltige und frische Gourmet-Imbiss-Essen des Essenziale findet nun auch seinen Weg in die eigenen vier Wände. Geliefert werden die Cook-it-yourself-Inhalte in Taschen. Die Taschen können über die Webseite bestellt werden.

Das FreshSub-Team versorgt seine Gäste täglich mit Wraps, Sandwiches, Bowls und Salaten zum Mitnehmen und zum Liefern.

Der Lunch ist mit dem Mittagstisch des Galao gesichert. Die Gerichte werden zum Mitnehmen angeboten.

Lieferdienst und Abholservice

The Gardener’s Nosh ermöglicht dank Take-away- und Lieferkarte French Toast mit Nutella im Bett – und das von Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

Beim Gasthaus Bären kann man die leckeren schwäbischen Gerichte ab sofort wieder abholen.

In seinem Onlineshop hat das Gasthaus zur Linde aus Plieningen hausgemachte Maultaschen, veganen Linseneintopf oder saftigen Rostbraten und Spätzle im Angebot. Abholungen und Lieferungen finden donnerstags zwischen 11 und 17 Uhr statt.

Gerichte aus der schwäbischen Küche werden im Goldenen Adler ab sofort zum Mitnehmen angeboten. Ab 15 Uhr kann täglich vorbestellt und zwischen 17 und 20 Uhr abgeholt werden.

Auf eine leckere Ofenkartoffel muss man auch im November nicht verzichten. Grombier ist weiterhin von Montag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die beliebten Klassiker der Gutsschenke im Schlosshotel Monrepos gibt es ab November zum Mitnehmen. Täglich von 17 bis 21 Uhr und nach Anmeldung auch mittags werden die Bestellungen angenommen. Ab einem Bestellwert von 35 Euro wird in einem Umkreis von 7 Kilometern gegen eine Gebühr von 7 Euro geliefert. Ab 50 Euro entfallen die Lieferkosten.

I Love Sushi bietet nach wie vor frische Sushi-Variationen zum Abholen oder Liefern – alles kontaktlos!

Das Il Pomodoro im Westen kümmert sich via Lieferservice und Lieferando von Montag bis Samstag zwischen 11.30 und 14.15 Uhr sowie zwischen 17.30 und 22.30 Uhr um seine Gäste.

Damit man weiterhin spanische Tapas & Co. genießen kann, arbeitet das Team von Jose y Josefina an einem neuen Konzept zur Abholung und Lieferung.

Das Kantinchen im Lehenviertel hat umgebaut und der Bio-Bereich ist jetzt neu strukturiert. Neben Artikeln für den täglichen Bedarf, Wein und den ersten Weihnachtsgeschenken, können weiterhin die Speisen und Getränke zum Mitnehmen abgeholt werden.

Im November begrüßt Senay seine Gäste zu den normalen Öffnungszeiten im Kiosk West in der Johannesstraße.

Auch im Krehl’s Linde stehen die Kochlöffel nicht still. Der Take-away-Betrieb läuft auf Hochtouren. Die Gerichte können zu den gewohnten Öffnungszeiten bestellt und abgeholt werden.

An zwei Standorten steht das Team des Kwan Kao weiterhin für seine Gäste bereit. Die thailändischen Gerichte können abgeholt und geliefert werden.

Die Pizzen bei L.A. Signorina gibt es täglich zwischen 12 und 22 Uhr zum Mitnehmen. Pro-Tipp: Die Pizza halbgebacken bestellen und zuhause in den Ofen schieben. Im November kann man obendrauf Tiramisu im Pfand-Weckglas bestellen.

Fünf bis sechs wechselnde Gerichte findet man jeden Tag im Lemon Grass am Feuersee. Von Montag bis Freitag zwischen 11 und 16 Uhr hat der asiatische Imbiss geöffnet.

Le Tonneau Bistro bietet im Stuttgarter Westen französische Spezialitäten zur Abholung an.

In den Take-away-Modus hat auch das Little Italy wieder umgestellt. Nach neuen Öffnungszeiten kann die aktuelle Karte von Dienstag bis Sonntag zwischen 17 und 22 Uhr hoch und runter bestellt werden.

Zwischen 9 und 15 Uhr gibt’s am Wochenende im Lumen Frühstück to go. Unter der Woche stehen täglich von 9 bis 14 Uhr Frühstück und Mittagessen zur Abholung bereit, in West und Süd wird ab 25 Euro Mindestbestellwert auch geliefert.

Leckere Wurst- und Käseplatten bietet das MELA Kaffee & Espresso verpackt in To-go-Boxen an. Die Gerichte können von Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr und Samstag bis Sonntag von 8 bis 16 Uhr abgeholt werden.

Die Metzgerei bietet täglich Take-away an, die Mittags- und Abendkarte wird um eine schwäbische Wochenkarte ergänzt.

In Vaihingen genießt man weiterhin die Sushi-Spezialitäten des Mikomi Sushi und Grill. Einfach anrufen und zur gewünschten Zeit abholen.

Im Mikoto gibt’s von 12 bis 22 Uhr leckeres Sushi und japanische Spezialitäten zum Abholen und als Lieferung.

Aus dem Mittagstief holen euch die Bowls von MinMin. Die Standorte in Stuttgart und in Feuerbach bleiben weiterhin zur Abholung geöffnet.

Im Café Misch Misch gibt es ab sofort alle zum Mitnehmen. Sogar das Müsli kann in nachhaltigen Recup-Bechern abgeholt werden.

Das Misik Bistro bleibt weiterhin geöffnet. Ob selbst abgeholt oder geliefert, hier kann koreanische Bio-Kost auch im November genossen werden.

Mó-to-go heißt es im Mókuska Café. Ab sofort bis 9. November öffnet das Café seine Türen von Dienstag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr. Nach einem coronagerechten Umbau erweitern sich die Öffnungszeiten auf sechs Tage.

Die Mozzarella Bar macht mit ihrem Take-away- und Lieferangebot den Aperitivo auch zuhause möglich. Wer über den Shop oder telefonisch unter 0170 3800876 vorbestellt, kann die italienischen Snacks am Mittwoch (11.30 bis 15 Uhr), am Dienstag und Freitag (11.30 bis 15 Uhr sowie 17.30 bis 20.30 Uhr) und am Samstag (11.30 bis 20.30 Uhr) abholen bzw. liefern lassen.

Türkische Frühstücks- und Mittagsgerichte gibt es im Nane frisch zubereitet und zum Mitnehmen.

Leckere Care-Pakete kann man sich im Noodle 1 am Wilhelmsplatz abholen. Das Team ist für seine Gäste von Montag bis Freitag (11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 20.30 Uhr), Samstag (13 bis 16 Uhr und 18 bis 21 Uhr) und Sonntag (13 bis 15 Uhr und 17 bis 20 Uhr) da.

Bei OhJulia, wird zwischen 17 und 21 Uhr geliefert, von 11 bis 21 Uhr dürfen die Gerichte auch im Dorotheenquartier abgeholt werden.

Von Dienstag bis Sonntag kann man sich zwischen 12 und 22.30 Uhr im Origami leckere Röllchen einpacken, im Umkreis von drei Kilometern wird auch geliefert.

Lieferdienst und Abholservice

Eine etwas andere Form der Pizza hat die Pinsa Manufaktur im Angebot. Geliefert wird Dienstag bis Freitag von 11.30 bis 21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 17 bis 21 Uhr, noch dazu fallen im November keine Liefergebühren an und das Liefergebiet wurde erweitert.

In einem Umkreis von einem Kilometer bietet das Poffers sein leckeres Teiggebäck zur Lieferung an. Für Selbstabholer hat das Café zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.

Für die notwendige Portion Vitamine im Herbst hat das Pois Portugal seine Läden weiterhin geöffnet. Der Laden im Stuttgarter Westen versorgt seine Gäste mit saftigen Fitmachern von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Alle Gerichte der Speisekarte gibt es von Montag bis Sonntag von 11.30 bis 20 Uhr weiterhin bei Ramen Kurose.

Das Restaurant Ochsen am Bihlplatz hält deftige Kost auf hohem Niveau zum Abholen bereit.

Das Restaurant Schwabenstuben in Freiberg am Neckar bietet kulinarische Genusspakete und leckere Speisen zur Abholung an. Über das Bestellformular oder telefonisch können die Gerichte von Montag bis Sonntag zwischen 12 und 14 Uhr und von Dienstag bis Sonntag von 17 bis 20.30 Uhr abgeholt werden.

Im Reiskorn stehen die aktuellen Gerichte von Dienstag bis Sonntag zwischen 17 und 21 Uhr zur Abholung und als Lieferung bereit.

Mit einer eigenen To-go- und Delivery-Speisekarte stellt sich das Cavallino Ristorante auf seine Gäste ein. Die Lieferung bezieht sich auf Stuttgart-West, der Mindestbestellwert beträgt 25 Euro.

In der Rosenau gibt’s den leckeren Mittagstisch aktuell to go. Einfach online bestellen, bezahlen und von Dienstag bis Donnerstag jeweils zwischen 11.45 und 14 Uhr abholen!

Das Sale e Pepe in Ludwigsburg hat ausgesuchte Speisen, Vino und Softdrinks auf der Take-away-Karte. Anders als im ersten Lockdown werden die Speisen mittwochs und donnerstags auch mittags von 12 bis 14 Uhr angeboten. Ansonsten ist das Team von Mittwoch bis Samstag zwischen 17 und 21 Uhr für seine Gäste da.

Im Schlampazius im Stuttgarter Osten können alle Speisen für Zuhause abgeholt werden.

Das Shobu Poke bleibt gewohnt geöffnet. Die frischen Bowls können abgeholt werden. In Stuttgart Mitte, Süd und West wird außerdem geliefert.

Die Weckgläser der Speisekammer West wollen wieder mit selbstgemachten Maultaschen und Co. gefüllt werden. Ab sofort gibt es von Montag bis Samstag von 11.30 bis 15 Uhr und von 16 bis 20 Uhr alle Gerichte zum Mitnehmen.

Leckere vegane Gerichte hält das Super Jami Kitchen im Heusteigviertel bereit. Ab 12. November gibt es von Donnerstag bis Samstag zwischen 17.30 und 21 Uhr alle Speisen zum Mitnehmen.

Mit kontaktloser Abholung und Lieferung ist auch bei Sushi Le in Bad Cannstatt für alles gesorgt.

Das Sushi One bietet weiterhin seine Sushi-Variationen zur Abholung oder Lieferung an.

Das Sutsche bietet seinen Mittagstisch zwischen 11.30 und 13 Uhr zum Abholen an, die Karte wird täglich auf Facebook geteilt. Bestellungen werden ab 10 Uhr telefonisch unter 0711/93341546 entgegengenommen.

Mit einem Kaffee positiv bleiben: Das denkt sich auch das Taraba im Stuttgarter Osten und bleibt mit seinem To-go-Service geöffnet.

Kaffee, Törtchen und Co. können im Tarte & Törtchen im Stuttgarter Westen zum Mitnehmen genossen werden. Der Lieferservice bringt die kleinen und großen Köstlichkeiten auch direkt vor die Tür. Dafür einfach kurz per Mail, Instagram oder Telefon durchklingeln.

Eine Auswahl an griechischen Gerichten stellt die Taverna. Von Montag bis Samstag (17 bis 21 Uhr) und am Sonntag (13 bis 20 Uhr) heißt es Essen bestellen, abholen und daheim genießen.

Die TinTin Bar bietet leckere Bottled Cocktails für Zuhause an. Komplett trinkfertig können die Cocktails ganz einfach auf Eis eingeschenkt und genossen werden. Hinzu kommen jede Menge Specials und Wochenangebote. Bestellannahme ist mittwochs bis samstags bis einschließlich 16.30 Uhr. Die Abholung findet in der Bar von 17 bis 19 Uhr statt.

Auch bei der Trattoria Piloni im Westen darf wieder zum Mitnehmen bestellt werden.

Vietal Kitchen am Ostendplatz bietet seine gesunden Gerichte zur Abholung an, ansonsten wird zwischen 12 und 22 Uhr ebenfalls geliefert.

Täglich von 11 bis 21 Uhr bietet das Restaurant Waldheim Heslach seine Speisen zum Abholen an. Neben regionaler und schwäbischer Küche gibt es jede Menge vegetarische und vegane Angebote. Wer seine Gerichte lieber selbst warm machen möchte, kann sich diverse Klassiker vakuumiert bestellen.

Das Wirtshaus Garbe in Plieningen hat leckere Dinneten und andere schwäbische Leibgerichte zum Abholen im Angebot. Die Gerichte können Montag bis Sonntag von 12 bis 14 Uhr und zwischen 18 und 19.30 Uhr abgeholt werden.

Bei der Yuicery können weiterhin Bestellungen aufgegeben werden.

Im Wirtshaus Zum Spätzleschwob kann man von Mittwoch bis Freitag zwischen 17 und 21.30 Uhr und sonntags von 11.30 bis 14 Uhr sowie 17 bis 21 Uhr ebenfalls Deftiges zum Abholen bestellen.
Wir erweitern die Übersicht laufend und wollen niemanden vergessen – schreibt uns gerne eure Empfehlung als Kommentar unter den Beitrag.

Gastro News

Orient trifft auf Okzident:
Pop-up-Restaurant NOA eröffnet im Boschareal

NOA Kitchen

Wer träumt sich gerade nicht in die Ferne? Das frisch eröffnete Pop-up-Restaurant NOA entführt seine Gäste auf eine orientalische Reise á la 1001 Nacht – und das mitten in Stuttgart.

In der ehemaligen Event-Location „Mash” im Bosch-Areal findet man ab sofort immer donnerstags bis samstags eine umfangreiche Auswahl an klassischen nordafrikanischen Gerichten und orientalischen Tapas. Damit haben die Betreiber innerhalb der letzten drei Wochen (!) ein Konzept auf die Beine gestellt, das die Gastro-Szene in Stuttgart mit Kreativität bereichern soll. In den großzügig gestalteten und corona-konformen Räumlichkeiten wurde mit viel Liebe zum Detail eine entspannte Atmosphäre geschaffen. Große Vorhänge, orientalische Malereien und jede Menge Sitzmöglichkeiten – nach belieben stilecht auf Samtpuffs oder klassisch am Tisch – machen das Ambiente perfekt. Die Karte umfasst leckere Mezze, ausgefallene Salate und Bowls sowie eine Reihe an orientalischen Hauptgerichten, wie scharfes Shakshuka oder Köfte auf Yufka mit Zhouk.

Der Kopf hinter dem neuen Pop-up-Restaurant ist der Stuttgarter Gastronom Nima Nafeei, der bereits die beiden „Oh Julia”-Restaurants und das „Burgerheart” in Stuttgart etabliert hat. Geplant ist das Ganze vorerst bis Ende des Jahres – wir hoffen aber jetzt schon auf eine Verlängerung des neuen kulinarischen Konzepts.


Info: NOA Kitchen
Mash / Boschareal
Forststr. 7 in 70174 Stuttgart
Do – Sa ab 17 Uhr

http://noa-kitchen.de/

Gastro Genuss News

Burger-Verstärkung für Stuttgart: Peter Pane

Wie, noch ein Burgerladen? Stuttgart bekommt mit Peter Pane weitere kulinarische Verstärkung in Sachen Patties und Buns. Davon kann man schließlich nie genug haben!

Im Bülow Carré in der Lautenschlagerstraße will die Kette nun, nach dem Norden Deutschlands, auch den Südwesten mit ihren Kreationen erobern. Zuvor war in den Räumlichkeiten das Asia-Konzept coa beheimatet. Mit nun 40 Filialen und insgesamt rund 1700 Mitarbeitern von Berlin bis München, positioniert sich das Burger-Restaurant an der belebten Stuttgarter Location zwischen dem Palast der Republik und dem ebenfalls neuen Wirtshaus Lautenschlager.

Auf der Speisekarte stehen sowohl Klassiker als auch spannende Kombis wie der „Feenflügel“ mit Guacamole, Spinat und Mangochutney oder der „Schimmelreiter“ mit Blauschimmelkäse und Apfelscheiben. Bei Peter Pane kommen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten – die Auswahl an fleisch- und tierproduktfreien Burgern ist groß. Wer keine Carbs essen will oder kann, ist hier mit den Varianten ohne Brot ebenfalls gut aufgehoben.

Info: Peter Pane

Bülow Carré
Lautenschlager Straße 21 in 70173 Stuttgart
täglich von 11 bis 23 Uhr

peterpane.de