featured Gastro News

Fleischlos glücklich:
Das Bellevue öffnet am Killesberg

Bellevue

„Vegan? Was kannst du überhaupt noch essen?” Wer diese Frage satt hat, kann jetzt aufhorchen: Endlich müssen Veganer:innen nicht mehr auf dem Schlossplatz grasen, denn es gibt Zuwachs am Killesberg! Das Bellevue öffnet als rein vegetarisches, teilweise veganes Restaurant mit atemberaubendem Panorama über den Kessel. Vom Karotten-Lax über vegane Weiße mit süßem Senf und dem Bellevue-Burger bis hin zu hausgemachten Maultaschen mit Schmorzwiebeln – hier schlägt jedes Herz für Tiere höher. Und für alle, die ihr romantisches Dinner-Date lieber in den Killesbergpark verlegen wollen: Das Bellevue bietet auch lecker bepackte Picknickboxen mit dazugehöriger Decke an.

Aber was wäre ein Restaurant des Betriebsleiters Bjoern Boltz vom Perkins Park, wenn es nicht auch noch eine extra Karte für die hauseigenen Weine gäbe – auch typische After Dinner Drinks und verschiedene Cocktails haben es auf die Karte geschafft. Und wen morgens schon der Hunger packt, der kann ab 10 Uhr auf der Matte stehen und ein klassisches oder veganes Rührei mit leckerem Croissant verspeisen.

Bellevue

Bellevue Info

Stresemannstrasse 38
Do–Fr 15–23 Uhr, Sa–So 10–23 Uhr, Frühstück von 10–12 Uhr
bellevuestuttgart.de

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben