Aus der Kategorie

Musik

Musik News

Königliche Sounds
beim Schlossfestival Bruchsal

Bruchsal Bühne

300 Jahre Schloss Bruchsal müssen gefeiert werden! Anlässlich dieses Jubiläums werden die vergangenen drei Jahrhunderte vom 28. Juli bis zum 8. August mit einem großen Schlossfestival gefeiert. Zu den Highlights des Festivals zählen hochkarätige Open-air-Performances sowie eine Genussmeile und der historische Markt rund um die einzigartige, fürstbischöfliche Residenz in Bruchsal.

Nicht nur die Location rund um das Bruchsaler Schloss ist etwas ganz Besonderes, auch das Line-up macht die knapp anderthalbstündige Fahrt von Stuttgart aus wieder wett: Der deutsche Trompeter Till Brönner besucht mit seiner Band das Schlossfestival am 30. Juli und lädt zu einer musikalischen Reise in den Jazz ein. Mit der Grammy-nominierten SWR Big Band und dem international bekannten Singer-Songwriter Curtis Stigers erwartet die Besucher:innen nur einen Tag später einen weiterer, hochkarätiger Jazz-Abend auf der Bühne vor einer einzigartigen Kulisse. Weitere Acts sind unter anderem TOSCA, Daniel Hope, German Brass und Gregory Porter. Das komplette Programm gibt es hier: https://schlossfestival.bruchsal-erleben.de/programm/.

Wer sich das Schlossfestival nicht entgehen lassen möchte, kann sich unter https://schlossfestival.myticket.de/list/events jetzt Tickets sichern.

Info: Schlossfestival Bruchsal
28.07 – 08.08.22
Schloss Bruchsal
schlossfestival.bruchsal-erleben.de

Musik

Jazz Open

Jazz Open

Ob auf den Open-Air-Bühnen am Schlossplatz und vor dem Mercedes-Benz Museum, im Bix oder dem SpardaWelt Eventcenter – das abwechslungsreiche Programm holt internationale Stars wie Jamie Cullum, Jorja Smith, Van Morrison oder John Legend nach Stuttgart. Weiterlesen

Kunst Musik News

Jedes Wochenende for free: MeinSchlossplatz

MeinSchlossplatz

Seit Ende März erwartet alle Besucher:innen auf dem Schlossplatz mit MeinSchlossplatz freitags und samstags ein vielfältiges Programm: Das Netzwerk für integrierte Jugendarbeit organisiert hier jeweils zwischen 16 und 22 Uhr einen bunten Mix aus Action, Games, Community, Musik, Kunst und Performance, zu dem alle Stuttgarter:innen herzlich eingeladen sind. Weiterlesen

Musik News

Der Festival-Sommer kann kommen: Dukeland Open Air Festival in Ludwigsburg

Dukeland Open Air Festival

So langsam wird es wärmer und mit jedem Grad mehr auf dem Thermometer rückt die Festival-Saison einen Schritt näher. So auch das neue Dukeland Open Air Festival, das mit seiner Location in der Domäne Monrepos in Ludwigsburg zu einem neuen Highlight in der Region werden könnte. Dass man sich am 11. Juni auf jeden Fall schon mal auf hochkarätige DJs und elektronische Beats freuen darf, ist bei den kreativen Köpfen, die das Festival nach Stuttgart bringen, klar. Denn hinter dem neuen Konzept stecken die beiden Kowalski-Inhaber Mladen Behtan und Sasa Mijailovic und der „Discotronic“-Macher Marius Lehnert. Weiterlesen

Musik Playlist

Playlist #30
Dominik Krammer

Playlist

Die Playlist unserer #100 Jubiläumsausgabe kommt vom Stuttgarter DJ und WEVIEW-Member Dominik Krammer. Der 26-Jährige startete schon früh mit Schlagzeugunterricht in die Welt der Musik und steht neben seinem Studium seit 2016 am DJPult. Zum Hören und Tanzen gibt es Techno, House und Indie Dance – die WEVIEW-Crew bringt seit März auch wieder die „MODERN DAYS“ einmal im Monat in die Romantica. Dominiks Playlist ist vollgepackt mit tanzbaren Tracks und jede Menge Synthesizern – viel Spaß beim Hören!

Die gesamte Playlist gibt‘s unter reflect.de/playlist-30-WEVIEW-dominik-krammer und zum direkt Reinhören auf unserem Spotify-Kanal!

Fashion Kunst Musik

Dürnitz Night Call
mit DJ Hell und Tamara Wirth

Wie passen das Landesmuseum Württemberg im alten Schloss und das Urgestein der deutschen Technoszene DJ Hell zusammen? Wunderbar, findet das Popbüro und richtet am 7. April 2022 in Kooperation mit dem LMW ein besonderes Event aus: Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Fashion?!” wird die Eingangshalle aka. Dürnitz des alten Schlosses zur Tanzfläche umfunktioniert. Los geht es um 18 Uhr mit einer Ansprache der Kuratorin über den Zusammenhang von Fashion und Musik. Direkt im Anschluss wird eben dieser Zusammenhang erprobt – die Besucher:innen der Veranstaltung können sich zu den elektronischen Beats von Tamara Wirth treiben lassen oder sich einer der regelmäßigen Touren durch die Ausstellungsräume des Museums anschließen. Ab 20 Uhr darf dann der Sound des seit 1978 hinter den Plattentellern stehenden und international gefeierten DJ Hell betanzt werden – und zwar mit leckeren Drinks in der Hand! Die Barkeeper:innen von Brave & Bold schenken eigens für das Event entworfene Cocktails aus.

Info: Dürnitz Night Call
07.04.2022
Landesmuseum Württemberg
landesmuseum-stuttgart.de

© Simon Sommer