News Stuttgart

Und das Zitroneneis
macht meine Zähne weiß:
Claus

Tübingerstr. 41 – 43, Stuttgart-Mitte

Vor zwei Jahren startete das Eismobil Claus und eroberte Streetfoodmärkte und Stadtfeste, nun haben die Macher endlich auch ein festes Zuhause im Kessel gefunden. Im Caleido in der Tübinger Straße hat vor Kurzem ein „Claus Eismanufaktur & Deli“ eröffnet, die neben leckeren hausgemachten Eissorten frei von Zusatzstoffen auch Snacks, Salate und Co. anbietet.

claus-stuttgart.de

3 Fragen an …
das Claus-Team

Welche Sorten sind bei euch am beliebtesten?
Definitiv unser veganes Zartbitter-Eis „Super-Duper-Schoki“! Sehr gut kommen auch gesalzenes Karamell, Peanutbutter und Zitrone-Basilikum an.

Welche Kreation hat sich eher als schwierig erwiesen?
Als nicht ganz so einfach erweisen sich Sorten, die Alkohol beinhalten, da Alkohol gefrierhemmend ist. Das ist für die Cremigkeit und Struktur nicht sehr förderlich. Wir feilen aber gerade an einem Gin-Basilikum-Eis für den Sommer … Zum Eismachen gehört eben neben einer großen Portion Leidenschaft auch Lebensmittelchemie und Mathematik 🙂

Was erwartet die Besucher eures Ladens abgesehen von leckerem Eis?
Wie beim Eis setzen wir auch bei unseren Speisen auf natürliche Zutaten, Frische und Kreativität – ob bei der Suppe, beim Salat oder bei unseren Stullen. Außerdem halten wir unsere Augen stets offen, was neue Food-trends angeht. Wir sind zwar hier in Stuttgart und nicht in New York, aber auch der Schwabe freut sich mal über „ebbes anderes“. Die Karte wechselt regelmäßig. Aktuell haben wir z. B. Quinoa-Salat mit Babyspinat und Granatapfel, Avocadostulle, hausgemachtes Granola oder eine Karotten-Ingwer-Suppe mit Koriander und Zitronengras im Angebot. Wir sind da aber auch nicht komplett festgelegt – was nicht gut ankommt, fliegt von der Karte.

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben