Aus der Kategorie

News Stuttgart

Allgemein Kunst News News Stuttgart

Jungle Feeling:
Der Projektraum OSTEND wird zum Blumenladen

Videothek, Yoga Studio, Heavy-Metal-Tee-Salon: Klingt nach drei verschiedenen Stores – ist aber ein und derselbe. Auf der Suche nach einem Atelier in Stuttgart verschlug es die beiden Künstler:innen Elin Doka und Andreas Bär schließlich zum Ostendplatz, wo sie mit der Zeit das ständige Aufpoppen und Verschwinden von Läden bemerkten: Wo einst ein Handystore war, entstand nun ein Friseursalon und später eine Pommesbude. Und so kamen sie auf die Idee in ihrem Projektraum OSTEND gemeinsam mit unterschiedlichen Künstler:innen verschiedene Läden zu inszenieren und so auch Kunst-Newbies zu erreichen. Weiterlesen

Gastro Genuss News News Stuttgart

Kein Platz für Perfektion:
ugly apple Stuttgart

ugly apple Gemüse wird geschnitten

Konstantin Ebert und Frieder Rost geben ungeliebtem Obst und Gemüse eine zweite Chance! Mit ihrem neuen Projekt ugly apple retten die beiden vom Restaurant Hallo Emil in Untertürkheim bekannten Stuttgarter unförmige, zu groß oder klein geratene Lebensmittel mit Schönheitsfehlern und zaubern daraus anschließend kleine Überraschungen im Einmachglas. Das Motto der beiden: „Ugly apples taste better!“

Da das Hallo Emil aufgrund der aktuellen Situation geschlossen ist, hat sich Geschäftsführer Konstantin dem krummen Obst zugewandt. Seit letztem November wird nun in der Location gemeinsam mit Hallo-Emil-Koch Frieder und einem kleinen Team in der Inselstraße eingekocht, was das Zeug hält. Klassische Gerichte und spannende neue Kreationen kommen dabei gleichermaßen ins Glas. Das Versprechen von ugly apple: Jedes Gericht ist komplett vegan, mindestens eine Woche haltbar, kommt ohne Zusatzstoffe aus und lässt sich außerdem ganz einfach aufwärmen!

ugly apple Holzboxen

Um die aktuelle Homeoffice-Realität vieler Menschen zu versüßen, liefert ugly apple direkt zum Lunch an den heimischen Schreibtisch. Privatpersonen können ab einer Menge von fünf Gläsern bestellen, Agenturen, Büros und Co. ab zwölf Portionen. Geliefert wird einmal wöchentlich im Stadtgebiet Stuttgart kostenlos, ansonsten gilt eine Lieferpauschale von 6,50 Euro. Optional kann man die Gerichte auch sonntags von 11 bis 13 Uhr vor Ort in Untertürkheim abholen.

Ein Glas von ugly apple kostet 6,50 Euro, dazu kommen noch 2 Euro Pfand, da in einem geschlossenen Mehrweg-System gearbeitet wird. Das genaue Menü ist vorab nicht bekannt, da das Team die unterschiedlichsten Zutaten von regionalen Erzeugern bekommt und daraus Überraschungs-Gerichte zusammengestellt. Die Bandbreite reicht dabei von asiatischer Kokossuppe mit Quinoa über cremigen Wirsing mit Getreide bis hin zu Wintergemüse mit Kartoffel und Bohne. Hunger bekommen? Dann nichts wie ran ans „Einweck statt Einweg“!

ugly apple Weckgläser

Info: ugly apple

Inselstraße 147 in 70327 Stuttgart
Lieferung einmal pro Woche (aktuell montags) im Stadtgebiet Stuttgart
Abholung sonntags von 11 bis 13 Uhr im Hallo Emil

uglyapple.de
instagram.com/uglyapple.de

Genuss News Stuttgart

Wer hatte denn die Schnapsidee?
Schnaps und Likör aus Stuttgart

feature_0620_schnaps_apotheke

Der Winter naht und er hat Geschenke mitgebracht. Statt im Gedränge des Weihnachtsmarkts Kanister-Glühwein zu nuckeln, könnt ihr euch 2020 doch einfach mit Hochprozentigem schön trinken – und das an euerem Lieblingsort: Zuhause. Weil bei uns, wie weithin bekannt, eine Schnapsidee die nächste jagt, haben wir deshalb die Bescherung vorverlegt und für euch die besten Adressen für Schnaps und Likör aus dem Kessel und rundherum gesammelt. Deshalb gibt’s auch ordentlich was zu gewinnen. Bühne frei! Weiterlesen