Kunst News

Sabine Wild – Dekonstruktion des Urbanen

Sabine Wild – Dekonstruktion des Urbanen - re.flect Stuttgart

Stadt, Architektur und Fotografie – mit einer Kamera ausgestattet durchforstet die Fotokünstlerin Sabine Wild New York, London, Paris oder Rom und wird Zeuge der vielschichtigen Realität des urbanen Lebens. In der Nachbearbeitung legt sie den Stimmungsfilter über ihre Bilder, lässt Unschärfe und Farben zu, fragmentarisiert Gebäude und Stadträume, fängt die Bewegung und Geschwindigkeit der Stadt ein und zeigt dem Betrachter, dass die Komplexität der Urbanität erst durch deren Dekonstruktion abbildbar wird. Passend zur Ausstellung in der vhs-photogalerie hat Sabine Wild dieses Mal einen Blick auf Stuttgart gewagt.

INFO: SABINE WILD

01.03. – 15.04.18 • vhs-stuttgart.de

Foto: © Sabine Wild

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben