featured News

Happy Tears Tattoo: Neuer Tattoo-Hotspot in Stuttgart

Happy Tears Tattoo

Stuttgart ist um einen Hotspot für Tattoo-Fans reicher geworden: Die 29-jährige Kommunikationsdesignerin und Tattoo-Künstlerin Lina hat ihren Traum verwirklicht und ein Studio eröffnet, das die Szene ordentlich aufmischt.

Der Weg zu Happy Tears war ziemlich aufregend für Lina und begann bereits während ihres Kommunikationsdesign-Studiums, als sie erstmals die Welt des Tätowierens für sich entdeckte. Nach dem Abschluss 2019 folgte die Tattoo-Ausbildung in Ulm, die sie schließlich bei Loccomotive in Waiblingen fortsetzte und erfolgreich absolvierte. Mit ihrem einem eigenen Studio in Fellbach, das in einer alten Gewerbefläche in ihrem Wohnhaus untergebracht war, machte sie die ersten Schritte in Richtung Selbstständigkeit. Als der Mietvertrag endete, zog es sie zurück in die Innenstadt, wo sie bei Holy Wizard Tattoo ein neues Zuhause als Tattoo-Artist fand. Nach positiven Gesprächen mit ihrem Team beschloss sie schließlich, ihren Traum von einem eigenen Studio nicht länger aufzuschieben. Die passende Fläche hat sie in einem denkmalgeschützten Haus in der Weimarstraße gefunden, die sie mit der Unterstützung von Family and Friends komplett renoviert hat – die Geburtsstunde von Happy Tears Tattoo.

Happy Tears Tattoo

Lina hat ein Team von aktuell acht talentierten Künstler:innen um sich versammelt: Ob Sommersprossen-Tattoos, kreative Designs oder spontane Flashes – hier finden Tattoo-Fans das passende Kunstwerk für die eigene Haut. Besonders wichtig ist es Lina dabei, dass ihr Studio ein Safer Space für alle ist – völlig unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Körperform oder sexueller Orientierung. Das Studio unweit des Feuersees lädt dabei mit einer gemütlichen Atmosphäre zum entspannten Aufenthalt ein. Versüßt wird das Ganze von kostenlosen Getränken, veganen Snacks, entspannenden Heizdecken und relaxter Musik. Zudem begrüßt das Studio regelmäßig Guest Artists, die immer wieder frischen Wind und neue Inspiration nach Stuttgart bringen.

Auch das Team-Klima wird bei Happy Tears Tattoo großgeschrieben – regelmäßige Team-Dinners und Zeichenabende stärken den Zusammenhalt und eine anonyme Feedback-Box sorgt dafür, dass alle Anliegen Gehör finden. Das Ziel: Eine neue Generation von Tätowierer:innen fördern, die statt des eigenen Egos die Wünsche ihrer Kund:innen in den Mittelpunkt stellen.

Neben dem regulären Betrieb plant das Studio spannende Events wie das große Opening am 13. Juli ab 14 Uhr. Weitere Highlights sind Vintage-Popups und Flash-Days, an denen sich Kund:innen ganz spontan stechen lassen können.

Happy Tears Tattoo

Info: Happy Tears Tattoo

Weimarstr. 17

happytearsttt@gmail.com
instagram.com/happytearsttt

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben