featured Gastro Genuss

Plant Based:
Vegan Essen in Stuttgart

vegan stuttgart

Egal ob Gelegenheits- oder Vollzeit-Veganer – wer an der richtigen Stelle sucht, muss in Stuttgart definitiv nicht auf vegan Essen gehen verzichten. Ob vom großen Hunger über schnelle Schnapper to-go bis hin zu HealthyLifestyle-Tempeln und vollständig veganen Optionen:

Für den großen Hunger

Von Puff-Puff über Kochbananen gibt’s im PATACON OBI im Süden einige westafrikanische vegane Speisen. In den Osten Afrikas geht’s unweit vom Rathaus mit eritreischen Injera gepaart mit Gemüsecurry oder Linsengerichten im danach benannten INJEERA. Im BONNIE & CLYDE am Stöckach findet man einen leckeren veganen Burger mit Dinkelgrünkern-Patty, veganer Mayo und Röstzwiebeln. Mit einer separaten veganen Speisekarte überrascht das indisch-ceylonesische Restaurant GANESHA im Osten mit etlichen veganen Currys, Suppen und Vorspeisen. Und auch die vietnamesische Küche im AKENO in Stuttgart-West bietet mehrere aromatische Tofu-Gerichte sowie japanische Sushi-Kreationen.
 

Akeno
 

Auf die Hand

Während DILGELAY am Stöckach mit Seitan-Döner, Yufka und Lahmacun auf der Karte vermutlich der bekannteste Dönerladen unter den Veganer:innen im Kessel ist, ist der SCHWAB DÖNER mit seinem Seitan-Döner mit Hummus und eingelegtem Gemüse noch eher ein verstecktes, aber ebenso empfehlenswertes Pflaster. Die wohl leckersten Falafeln im Kessel gibt’s beim VEGI (ehemals Vegi Vodoo King) im Fladenbrot oder als Teller mit verschiedenen veganen Soßen, Hummus des Tages und Erdnuss-, Sesam- oder Joghurt-Minz-Topping.
 

Schwab Döner
 

Healthy

Neben veganen Waffeln, leckeren (Milch-)EisSorten, Bowls und Avocado-Stullen hat das CLAUS – EISMANUFAKTUR & DELI im Caleido nun auch mit veganem, intensiv gewürzten Rührei aus Tofu aufgestockt! Im israelischen YAFA im Leonhardsviertel wird man mit köstlichem Hummus, Falafeln und Empanadas verwöhnt. Nach der Sommerpause steht jedoch ein Besitzerwechsel an, weshalb Änderungen der Speisekarte absehbar sind.
 

Claus Eismanufaktur & Deli
 

All Vegi

Super Jami

Chorizo Tacos, Soba Noodle Salat, Chili Deluxe oder glutenfreie Schoko-Blaubeer-Törtchen: Im rein veganen Restaurant im Heusteigviertel bietet Köchin und Illustratorin Kathi Bretsch jede Menge überragenden Genuss aus regionalen und biologischen Zutaten sowie einen fantastischen „Breakfast-Club“, der jeden ersten Sonntag des Monats stattfindet.
 


 

Yuicery

Nicht nur einmal, sondern gleich dreimal versorgt die Yuicery in stylischem Ambiente Stuttgart mit frischen Säften, Bowls in süß und deftig, Avocadobrot, Porridge und Heißgetränken. Die Bowls können selbst zusammengestellt und auch mit veganem Chick’n oder Pulled getoppt werden.
 


 

Die Kichererbse

Im süßen, kleinen, rein veganen Laden am Erwin-Schöttle-Platz gibt es von Ei- und Fleischersatz über vegane Süßigkeiten bis hin zu Tiernahrung alles, was man sich in der veganen Küche wünschen kann.
 


 

Bellevue

Vom Karotten-Lax über vegane Weiße mit süßem Senf und den Bellevue-Burger bis hin zu hausgemachten Maultaschen mit Schmorzwiebeln – das Bellevue bietet zwar keine rein vegane, jedoch ausschließlich vegetarische Küche mit atemberaubendem Panorama.
 


 

V-Bandits

Zwar nicht direkt im Kessel, aber in Ludwigsburg begeistert das vegane Restaurant V-Bandits mit Vleischküchle und Kartoffelsalat, Schnizzl „Viener” Art, Torten, Kuchen und Donuts die schwäbischen Herzen.
 


 

VHY!

Ob Pekannuss-Zimt Granola mit Kokos-Joghurt zum Start in den Tag, ein Grilled Cheese Sandwich zum Lunch oder hausgemachte Gnocchi mit grünem Gemüse und Rucola-Pesto als Dinner – im veganen Restaurant des Ex-VfB-Torwart Timo Hildebrand und Künstler Tim Bengel lässt sich zu jeder Tageszeit ein hausgemachtes Gericht aus vorwiegend regionalen Bio-Zutaten finden.
 


 

Leckerschmecker Küchenfee

Von Tovvivee-Cupcakes über Erdbeer-Stracciatella- oder Kinder-Country-Torte bis hin zu Nougat-Creme- Donuts: Die Leckerschmecker Küchenfee verkauft online, sonntags beim Werksverkauf in Waiblingen und manchmal im Cäff Chen ihre umwerfenden Kuchen- und Tortenkreationen.
 

 

Körle & Adam

Asiatische Currys, deutsche Küche, Zitronen-Risotto oder orientalische Bowls – in Alexander Körles und Thomas Adams exklusivem Restaurant in Feuerbach gibt es gehobene wechselnde Bio-Menüs auf der frei zusammenstellbaren Speisekarte.

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben