Aus der Kategorie

Genuss

Gastro Genuss Lokalrunde

Lokalrunde: Maison Karl

Maison Karl

Dieses Mal führt uns die Lokalrunde zum Maison Karl in der Calwer Straße – einem eleganten und modernen Café, das 2023 seine Pforten geöffnet hat. Maria und Nikolaos Louris, das Besitzer-Ehepaar, haben über drei Jahre lang an ihrem deutsch-französischen Konzept gefeilt, bevor sie ihre Gäste mit einer verlockenden Auswahl an Cheesecake-Variationen und eigens entwickelten Kaffee-Spezialitäten begrüßten. Mit Liebe zum Detail nimmt das Maison Karl seine Besucher:innen mit auf eine kulinarische Reise.

Was sollte man bei euch auf jeden Fall bestellen?

Unseren Signature Cheesecake „Karl’s Original” muss man definitiv probiert haben. Feinste Madagaskar-Vanillecreme mit Haselnusskeks und Erdbeergelee. Unser Best Seller „San Sebastian“ ist allerdings der „Klassiker“ unter unseren Cheesecakes.

Mit welchen drei Worten würdet ihr das „Maison Karl“ beschreiben?

Frische, Qualität und Ästhetik: Wir backen täglich frisch vor Ort, nutzen die besten Zutaten der französischen Patisserie und setzen viel Wert auf Ästhetik

Was braucht es für euch persönlich zum Lieblingscafé?

Guten Kaffee verbunden mit einer tollen Atmosphäre und nettem Personal

Welchen Gast werdet ihr nie vergessen?

Wir haben einige Stories, die wir erwähnen könnten! Wir werden aber sicherlich einen Kunden nie vergessen, der ein absoluter San-Sebastian-Cheesecake-Fan ist und bereits überall auf der Welt den Kuchen probiert hat. Nachdem er unseren San Sebastian zum ersten Mal gegessen hat, hat er uns an der Theke gratuliert und für eine Bestellung in Höhe von ca. 13 Euro zusätzlich 70 Euro Trinkgeld dagelassen, weil er gerade „The best San Sebastian ever“ probiert hatte. Das war natürlich eine große Freude und Bestätigung der tollen Arbeit, die das ganze Team leistet!

Was darf für einen perfekten Sommertag in Stuttgart nicht fehlen?

Ein Spaziergang durch den Schlossgarten, Iced Coffee und Karl’s Ice Cream.

Infos Maison Karl

maisonkarl.com
@masionkarl

featured Gastro Genuss Lokalrunde

Lokalrunde: Maison Karl

Hans liebt Kuchen

In unserer neuesten Lokalrunde begrüßen uns Steffi und Sophie von Hans liebt Kuchen – zwei Konditormeisterinnen, die nicht nur ihre Leidenschaft für Kuchen, sondern auch eine langjährige Freundschaft verbindet. Nach Jahren der gemeinsamen Arbeit in verschiedenen Patisserien haben sie sich ihren Traum erfüllt und 2021 Hans liebt Kuchen ins Leben gerufen. Mit Standorten auf der Rohrer Höhe und im Stuttgarter Westen verwöhnen sie ihre Gäste mit exquisiten Kreationen, die ausschließlich aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt werden.

Was sollte man bei euch auf jeden Fall bestellen?

Auf jeden Fall erstmal ein Frühstück – am besten Eggs Benedict auf frisch gebackenem Dinkelbrioche mit Bacon oder das Avocadobrot zu Espresso Martini. Danach darf ein Törtchen zum Nachtisch nicht fehlen. Oder dann bald Eis!

Mit welchen drei Worten würdet ihr das „Hans liebt Kuchen“ beschreiben?

Kreativ, fröhlich, authentisch.

Was braucht es für euch persönlich zum Lieblingscafé?

Nette Menschen hinter der Theke, freundliche Atmosphäre und gute Produkte – alles andere ist nebensächlich.

Welchen Gast werdet ihr nie vergessen?

Oma Inge, die uns eine Lise (eines unserer Törtchen) gehäkelt hat.

Was darf für einen perfekten Sommertag in Stuttgart nicht fehlen?

Gutes Eis und ein leckerer Spritz, am besten mit Freund:innen.

Infos Hans liebt Kuchen

hansliebtkuchen.de
@hansliebtkuchen

Genuss Stuttgarter Käpsele

Stuttgarter Käpsele* – Auf ein Bier mit Anrey

Anrey

Wovon lässt sich Stuttgart inspirieren, welche Ideen machen den Kessel schöner und wen sollte man auf jeden Fall auf dem Schirm haben? Unsere Stuttgarter Käpsele verraten es! Gemeinsam mit dem Käpsele von Stuttgarter Hofbräu stellen wir in der dritten Ausgabe unserer Serie Macher:innen, Gründer:innen, Impulsgeber:innen und Kreativköpfe aus Stuttgart vor, mit denen wir uns auf ein Bier getroffen haben. Dieses Mal mit DJ, Agenturinhaber und Kind des Kessels Anrey

Weiterlesen

Genuss Stuttgarter Käpsele

Stuttgarter Käpsele* – Auf ein Bier mit Blondi von Lord’s Bodega

Auf ein Käpsele mit Blondi

Wovon lässt sich Stuttgart inspirieren, welche Ideen machen den Kessel schöner und wen sollte man auf jeden Fall auf dem Schirm haben? Unsere Stuttgarter Käpsele verraten es! Gemeinsam mit dem Käpsele von Stuttgarter Hofbräu stellen wir in der dritten Ausgabe unserer Serie Macher:innen, Gründer:innen, Impulsgeber:innen und Kreativköpfe aus Stuttgart vor, mit denen wir uns auf ein Bier getroffen haben. Dieses Mal mit Blondi aus dem Tattoo-Studio Lord’s Bodega.

Übrigens: Am 11. April findet hier auch wieder „Käpsele im Kessel“ statt und geht dieses Mal direkt unter die Haut. Kühle Käpsele, entspannter DJ-Sound und Tatoos von der Lord’s-Bodega-Crew erwarten euch!  Weiterlesen