Allgemein Kunst News News Stuttgart

Jungle Feeling:
Der Projektraum OSTEND wird zum Blumenladen

Videothek, Yoga Studio, Heavy-Metal-Tee-Salon: Klingt nach drei verschiedenen Stores – ist aber ein und derselbe. Auf der Suche nach einem Atelier in Stuttgart verschlug es die beiden Künstler:innen Elin Doka und Andreas Bär schließlich zum Ostendplatz, wo sie mit der Zeit das ständige Aufpoppen und Verschwinden von Läden bemerkten: Wo einst ein Handystore war, entstand nun ein Friseursalon und später eine Pommesbude. Und so kamen sie auf die Idee in ihrem Projektraum OSTEND gemeinsam mit unterschiedlichen Künstler:innen verschiedene Läden zu inszenieren und so auch Kunst-Newbies zu erreichen.

Fenster-Ausstellung Projektraum OSTEND

Und nun ist wieder etwas Neues dran: Flora-Ost! Was zuvor eine Fotoinstallation des Fotografen Jürgen Altmanns war, wird vom 1. bis 29. Mai 2021 zum Blumenladen mit Jungpflanzen- und Samentauschbörse. Jeden Samstag von 12 bis 18 Uhr kann man das eigene Gewächs mitbringen und ein neues mit nach Hause nehmen. Das Konzept entstanden ist gemeinsam mit Matthias Bumiller, Gabi Krauss, Gabriela Oberkofler, Monique Reinhardt, Geord Alfred Wittner und Nathalie Wolff. Und wer das Jungle Feeling unter der Woche nicht abwarten kann, kann natürlich jederzeit am Schaufenster vorbeischauen und dort dem kunstvoll drapierten Grünzeug beim Sprießen zusehen.

Fenster-Ausstellung Projektraum OSTEND

Info: Projektraum OSTEND

Achalmstraße 18
Sa 12-18 Uhr
projektraum-ostend.de

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben