Advertorial Allgemein featured News

Lean Luxury Hotel trifft auf kreative Workspaces und kupferne Bar: Ruby Hanna und Ruby Fred starten in Stuttgart durch

Ruby Hotel

Im Herzen des Gerberviertels haben es sich Hanna und Fred aus dem Hause Ruby gemütlich eingerichtet: Als 17. Hotel der Münchner Ruby-Gruppe öffnet das neue Ruby Hanna Hotel mit rund um die Uhr geöffneter Bar seine Türen. Im gleichen Gebäude startet außerdem mit den Ruby Fred Workspaces ein weiteres Konzept der Gruppe für modernes Arbeiten in der Stadt.

Im Ruby Hanna steht vor allem Lean Luxury auf dem Programm: Das Hotel mit Bar in bester Lage im Kessel überzeugt mit modernem Design und einer hochwertigen Ausstattung – und das alles zu einem bezahlbaren Preis von 110 bis 180 Euro pro Nacht. Die 148 Zimmer sind auf vier Etagen und sechs Kategorien verteilt – vom gemütlichen NEST Room bis zum großzügigen RESIDENT Room für längere Aufenthalte. 

Ruby

Beim gestalterischen Konzept des Ruby Hanna Hotels hat man sich vor allem auf die für die Region typische Geschichte der Weinherstellung konzentriert. Aber auch die Historie des Gebäudes in der Sophienstraße 21 spielt dabei eine bedeutende Rolle: Ein Highlight ist beispielsweise der imposante Apothekerschrank, gefüllt mit alten Fläschchen und geheimnisvollen Tinkturen, der die Vergangenheit lebendig werden lässt. 

Ruby Hotel

Ein besonderes Highlight des City-Hotels ist außerdem die rundum geöffnete Bar,  die in poliertem Kupfer erstrahlt. Morgens lockt ein gesundes Frühstücks-Buffet mit regionalen Köstlichkeiten und Barista-Kaffee, nachmittags und abends kann man sich auf italienische Snacks wie Pizzas, Piadine und Piatti freuen. Gefüllte Rundkolben und eine überdimensionale Discokugel setzen die perfekten Akzente für kommende Musikevents mit den Ruby Resident Artists. Auf der Karte findet sich der Signature-Coktail „Grape Job“ ebenso wie der Klassiker Whiskey Sour. Zudem dürfen natürlich Wein, Biere, Softdrinks und Heißgetränke nicht fehlen. Damit bereichert das Ruby Hanna künftig auch die lokale Barszene in Stuttgart. Neben den Hotelgästen sind natürlich auch die Locals herzlich willkommen.  

Ruby Hotel

Mit den Ruby Fred Workspaces gibt es noch mehr gute News für Stuttgart: Der sechste Co-Working Space der Ruby-Gruppe findet zum ersten Mal deutschlandweit einen Platz direkt in der Hotel-Location und bietet mit inspirierenden öffentlichen Bereichen und intelligenten Büros jede Menge Raum für kreatives Arbeiten. Die Mitgliedschaftspreise starten bei 60 Euro im Monat – Tagespässe sind ab 30 Euro zu haben.

Ruby Hotel

Info: Ruby Hanna Hotel Stuttgart

Sophienstraße 21

ruby-hotels.com/hanna
instagram.com/rubyhotels

Info: Ruby Fred Workspaces Stuttgart

Sophienstraße 21

ruby-workspaces.com/fred
instagram.com/rubyworkspaces

***Sponsored Content***

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben