featured Gastro Genuss

Lokalrunde: RAGAZZI

In unserer neuen Rubrik Lokalrunde stellen wir euch die Köpfe hinter Stuttgarts schönsten Gastrospots vor!

Seit einigen Monaten gibt es in Stuttgart eine neue Adresse für feinste, neapolitanische Pizza. Im RAGAZZI wird die Spezialität auf traditionelle Weise zubereitet – Grund genug, den Betreiber Michelangelo Giuliano zu unserer Lokalrunde einzuladen!

Vier Fragen an Michelangelo Giuliano

Was findet man bei euch, was man sonst nirgends so in Stuttgart bekommt?

Süditalien pur! Echte süditalienische Esskultur und natürlich die beste Pizza 😉

Ein Gast, an den du dich auch in den nächsten drei Jahren noch erinnern wirst?

Wir haben erst seit sechs Wochen geöffnet – von daher gab es noch nicht viele besondere Gäste. Aber zwei Mädchen kamen ohne Reservierung und wollten einen Tisch haben, das Restaurant war jedoch voll – dann sind sie wieder gegangen. Als sie 30 Minuten später wiedergekommen sind, haben wir sie erneut darauf hingewiesen, dass alles reserviert ist. Daraufhin haben sie sich einfach an einen Tisch zu anderen Gästen gesetzt. Natürlich haben wir sie dann bedient. Da dieser Tisch danach reserviert war, mussten die zwei Mädels dann mit den Gästen gehen, die dort zuerst saßen. Am nächsten Tag haben wir eine negative Bewertung auf Google von den zwei bekommen, dass wir unseren Gästen keine Zeit geben würden zum Essen …

Wenn du nur ein Gericht von eurer Speisekarte bestellen könntest, welches wäre das?

Pizza Sfiziosa! Mit dieser Pizza kann man Süditalien am besten beschreiben. Der Geschmack von Meer und Bergen ist einfach ein Traum.

Samstagabend – wo trifft man dich?

Nur da, wo man gutes Essen und Trinken bekommt! Ich bin einfach ein Italiener.

 

 

Das koennte dir gefallen…

Keine Kommentare

Kommentar schreiben