Aus der Kategorie

Lokalrunde

Lokalrunde

Lokalrunde: Laden 0711

Lokalrunde

Der kleine Kiosk an der Ecke Röte-/Bismarckstraße dürfte den meisten Stuttgarter:innen ein Begriff sein, schließlich ist der Laden 0711 bereits seit 1984 eine feste Institution im Kessel! Die Familie Kunz sorgt damit seit vielen Jahren für mehr Kioskkultur in Stuttgart und ist aus dem Westen nicht mehr wegzudenken. Klar, dass wir auch sie zu unserer Lokalrunde in der Kiosk-Edition eingeladen haben:

Euer Konzept in 3 Emojis?
🍻🍷❤️

Ohne was sollte niemand euren Laden verlassen?
Niemals ohne ein geschenktes Lächeln. Und als Kaffeeliebhaber niemals ohne einen Galão.

Euer schönster Moment aus den letzten zwölf Monaten?
Tatsächlich gibt es nicht den einen schönsten Moment, eher viele kleine. Als Beispiel: Wenn Kunden nach dem Urlaub zu uns kommen und sagen, dass sie sich im Viertel wohlfühlen und wir als Kiosk-Institution einen großen Beitrag dazu leisten. Oder wenn liebe Nachbarn aus der Nichts heraus mit einem Strauß Blumen, einem Stück selbstgebackenen Kuchen oder einer Kleinigkeit aus dem Urlaub wiederkommen und uns beschenken. Wenn Nachbarn uns ihre Hilfe anbieten, wenn sie sehen, dass man sich gegenseitig unterstützen kann. Das sind die Momente, die wir schätzen. Helfen und geholfen werden in der gemeinsamen Nachbarschaft.

Wie sieht euer perfekter Samstagabend aus?
Füße hochlegen und relaxen. Aber am besten vorher noch irgendwo im Viertel etwas essen und trinken und spontan abhängen.

Lokalrunde

Lokalrunde: bauchlädle

Lokalrunde

„Wenn no dr Buggl au Bauch wär!“ lautet das Motto im bauchlädle am Marienplatz, der seine Gäste – wie es sich für einen ordentlichen Bauchladen gehört – mit herzhaften und süßen Snacks sowie leckerem Wein und Bier der eigenen Hausmarke versorgt. Die Besitzer:innen und Betreiber:innen Mediha und Merdan haben hier ihren Traum vom eigenen Kiosk verwirklicht und bringen Späti-Kultur in den Stuttgarter Süden. Wir haben sie zu unserer Kiosk-Lokalrunde eingeladen und ihnen ein paar Fragen gestellt:

Euer Konzept in 3 Emojis?

Mediha: 🍻🏪🚶‍♀️
Merdan: 🍺 🥗💭

Ohne was sollte niemand euren Laden verlassen?

Mediha: Eine Portion unseres selbstgemachten Wurstsalats und ein nettes Gespräch, entweder mit uns oder Fremden 😊
Merdan: Eine Flasche unseres eigenen bauchlädle Bieres, Freude und Erinnerung an Kindheitstage …

Euer schönster Moment aus den letzten zwölf Monaten?

Mediha: Nachdem wir unseren Laden mit viel Herz und Liebe eingerichtet haben, war der schönste Moment, als wir ihn dann den Leuten endlich zeigen konnten. Unser Eröffnungswochenende zum Marienplatzfest, war bis jetzt das Highlight. Vor allem direktes Feedback zu erhalten und in die Kunden zu beobachten, während sie die kleinen Details im bauchlädle entdeckt haben.
Merdan: Es gibt so viele schönen Momente, dass es mir schwerfällt, nur einen zu benennen. Meine liebsten Momente, seit ich im bauchlädle stehe, erlebe ich Tag für Tag. Geschichten aus dem Alltag, lausche Gesprächen von Fremden, welche sich zu Freunden entwickeln. Merke wie wichtig ein sozialer Kontakt oder das Feierabendbier für die Menschen sind. Das bauchlädle ist schon jetzt ein Treffpunkt geworden für die Nachbarschaft oder Nachtschwärmer.

Wie sieht euer perfekter Samstagabend aus?

Mediha: Am liebsten starte ich natürlich im bauchlädle, ein paar kalte Biere und meine Freunde. Das ist alles, was ich brauche, um den Samstagabend zu starten. Schöne Gespräche und viel lachen, ist ganz wichtig für den Abend. Wenn ich nicht im bauchlädle bin, dann zu Hause, mit einer guten Serie, gutem Essen und ein Spaziergang mit meinem Hund … Gaaaanz entspannt 🙂
Merdan: Der perfekte Samstagabend (wenn ich natürlich nicht im Lädle bin) ist für mich, mit meinen Kumpels eine Runde Karten spielen, alles andere ist offen. Spontan schauen, wo es einen hin verschlägt und einfach abschalten. Ansonsten natürlich mit unseren Gästen im bauchlädle und sie mit allem auszustatten, was den perfekten Samstagabend ausmacht.

Gastro Lokalrunde

Lokalrunde: Marcel Wanek & Serkan Eren

Banh Mi & Bubbles

Hier stellen wir euch die Köpfe hinter Stuttgarts schönsten Gastrospots vor!

Während Marcel und sein Team kulinarisch auf die Kombi aus Schaumwein und asiatischem Streetfood setzen, gehören auch Kunstausstellungen und soziale Projekte zum des Konzepts des Banh Mi & Bubbles. Das Non-Profit-Café NATAN gehört zur STELP-Family und verbindet Gutes tun mit entspannter Atmosphäre und leckeren Drinks. Name a better duo, we’ll wait!

Serkan Eren

Euer Konzept in drei Worten?

Marcel: „Asian Fusion Kitchen, Art & Social Business.“

Serkan: „Non-Profit, Solidarität, Lebensfreude.“

Wenn ihr nur ein Gericht von eurer Karte bestellen könntet, welches wäre das?

Marcel: „Bao Burger mit vegan Chicken im Pankomantel & Sweet Potatoe Fries mit Sweet Chili Mayo, dazu Pet Nat / Natur Schaumwein.“

Serkan: „NATAN-Spritz und Panini.“

Euer schönster Moment aus den letzten zwölf Monaten?

Marcel: „Definitiv das Banh Mi & Bubbles Opening. Es ist eines meiner ersten Konzepte in dieser Form. Wir verbinden Asian Fusion Kitchen mit Schaumweinen aus aller Welt, Kunst und Social Business gepaart mit der Jugendsprache und dem Ansatz, sich selbst nicht zu Ernst zunehmen. “

Serkan: „Unsere Eröffnung – nach 2,5 Jahren Planung. Zu sehen, dass es funktionieren kann, ein schickes Café mit null Euro Startkapital ins Leben zu rufen und erleben zu dürfen, wie über 100 Unterstützer:innen sich ehrenamtlich mit Liebe und Leidenschaft für die Realisierung und damit für Menschen in Not einsetzen.“

Samstagabend – wo trifft man euch?

Marcel: „Morgens im Café NATAN bei Serkan Eren von STELP, von 12 Uhr am Mittag bis 4 Uhr nachts im Banh Mi & Bubbles und im Anschluss auf ein Feierabendbier bei Abu & Norman im Bergamo.“

Serkan: „Wenn ich nicht gerade in Krisenregionen oder auf Spendenevents bin, bin ich natürlich im NATAN. Außerdem im Vhy, im Bergamo oder bei unserem Supporter im Banh Mi & Bubbles. Altersbedingt allerdings auch immer häufiger auf der Couch.“

NATAN

NATAN

Banh Mi & Bubbles

Banh Mi & Bubbles

Gastro Lokalrunde

Lokalrunde: Steffi Müller

Steffi Müller

Das Café Seyffer’s im Stuttgarter Westen ist längst eine feste Institution. Das Motto des Teams: Schorle macht das Leben schön! Leckeres Frühstück, hausgemachte Kuchen und Pasta sind nur ein Teil des Sortiments, das man im gemütlichen Café in der Vogelsangstraße findet. Da lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, die Betreiberin Steffi Müller zu unserer Lokalrunde einzuladen: Weiterlesen

Lokalrunde

Lokalrunde: Marcus Philipp &
Paul Benjamin Scheibe

Lokalrunde

„WE DANCE, HUG AND POSE“ ist das Credo des TATTI-Teams! In den beiden Locations mitten in der Stadt kommt es nicht selten vor, dass die Menschen Schlange stehen für leckeren Vino, italienischen Eistee und feine Snacks. Definitiv eines der liebsten Instagram-Motive der Stuttgarter:innen und für uns Grund genug, um die beiden Inhaber Benny und Marcus zu unserer Lokalrunde zu bitten: Weiterlesen

Gastro Lokalrunde

Lokalrunde: Maison Bánh Mì

Maison Bánh Mì

In unserer neuen Rubrik Lokalrunde stellen wir euch die Köpfe hinter Stuttgarts schönsten Gastrospots vor!

Das Team vom kürzlich eröffneten Maison Bánh Mì am Charlottenplatz hat ein klares Ziel: Das beste Bánh Mì in Stuttgart auf die Teller zu bringen. Wir haben die Macher:innen zu unserer Lokalrunde eingeladen:

1. Euer Konzept in 3 Worten?

authentisch, hausgemacht, Foodporn.

2. Wenn ihr nur ein Gericht von eurer Speisekarte bestellen könntest, welches wäre das?

Unser „MBM Spezial“ kennt man aus den Straßen Vietnams, daher entscheiden wir uns für das „Lemongrass Tofu Bánh Mì“ – unsere vegane Variante ist nämlich selbst kreiert und einzigartig im Geschmack.

3. Euer schönster Moment aus den letzten zwölf Monaten?

Definitiv der Tag der Eröffnung, an dem Freunde und Familie zum Unterstützen gekommen sind und wir erstmals unsere Bánh Mìs unter die Leute gebracht haben. Die glücklichen Gesichter unserer Gäste haben uns gezeigt, dass wir alles richtig gemacht haben und sind bis heute unsere tägliche Motivation.

4. Samstagabend – wo trifft man euch?

Bei einem gemütlichen Abendessen in unserem traditionellen Familienrestaurant Hanoi am Stöckach.

Maison Bánh Mì