Aus der Kategorie

Gastro

Gastro Genuss News Stuttgart

Spaghetti aus dem Parmesanlaib statt Erdbeer-Minze in der Waffel:
Il Salotto Di Plataci

Was machen eigentlich Eisdielen, wenn es draußen zu kalt wird? Nun, während manch einer schlicht auf Crêpes und Waffeln umschwenkt, geht man in der Gelateria Kaiserbau am Marienplatz etwas ungewöhnlichere Wege. Nachdem das im Sommer für seine kreativen Sorten bekannte Eiscafé die Stuttgarter in den letzten Jahren bei kühleren Temperaturen als „Latteria“ mit Käse und Wein versorgte, verfolgt man dort seit Kurzem neue Pläne: Im Salotto Di Plataci werden leckere Antipasti, italienisch inspirierte Drinks und Spaghetti aus dem Parmesanlaib aufgetischt. Weiterlesen

Gastro Genuss

Neueröffnung
„rocco“ im Leonhardsviertel

Rocco Stuttgart Bars Nightlife Neueröffnung

Im Leonhardsviertel ploppt eine neue Bar nach der anderen auf! Nachdem ein Wochenende vorher das „Holzmaler“ seine geheimen Pforten geöffnet hat, zog am 25. Oktober das „Rocco“ nach. Hinter dem neuen Schmuckstück im Rotlicht-Viertel stehen die Betreiber des schräg gegenüber gelegenen „Puf“, das ebenso wie „Rocco“ nichts mit dem Milieu am Hut hat und statt auf Sex-Business auf das Geschäft mit hochwertigen Getränken setzt. Außerdem soll es Mittwochs Live-Musik und an den anderen Tagen tanzbare Klänge von DJs geben.

DREI FRAGEN AN ROBIN GIESINGER

Wie war die Eröffnung letzten Freitag? Seid ihr zufrieden?
Die Eröffnung war krass. Es hat unendlich viel Spaß gemacht und die Gäste waren der Wahnsinn. Wir sind mehr als zufrieden, unsere Erwartungen wurden übertroffen. Riesen Dankeschön an alle die da waren und mit uns ROCCO willkommen geheißen haben und ein herzliches Sorry an alle die nicht mehr reingekommen sind, wir hoffen ihr kommt die nächsten Tage vorbei.

Ihr betreibt nun bereits zwei Bars im Leonhardsviertel. Was unterscheidet „Puf“ von „Rocco“?
Puf und Rocco ergänzen sich optimal. Der Puf ist unauffälliger und ruhiger, man kann gemütlich draußen sitzen und an der langen Theke kommt wunderbar familiäre Stimmung auf – einfach ein Ort zum Abschalten und um nah das Treiben des „Stuttgarter Kiez“ zu beobachten. Rocco – bis im Juli ein richtiger Puff – ist lauter, extrovertierter, will auffallen und dass mit ausgefallenen Cocktails, DJ Begleitung und einzIgartigem Design. Er verbindet trinken gehen auf hohem Niveau mit ausgelassenen Feiern und Tanzen – sowas gab es bisher nicht in Stuttgart. Daher empfehle ich auf einen Drink in Puf und dann ins Rocco.

Samstag 21 Uhr, auf dem Weg ins „Rocco“. Was erwartet mich und was bestelle ich am besten an der Bar?
Abgefahrenes und einzigartiges Ambiente, ausgelassene Stimmung und Spaß. Auf jeden Fall Pornstar Martini bestellen – der Sex liegt überall einfach noch in der Luft und sogar in den Drinks.

ROCCO

Eröffnung am 25.10.19 • Mittwoch- bis Samstagabend • Leonhardsplatz 20 • instagram.com/rocco_stuttgart/